Wechseln zu: Navigation, Suche

Kategorie:JTL-WMS

Jtlwms print01.png

JTL-WMS

JTL-WMS ist eine Lagerverwaltungssoftware, die Sie bei allen Prozessen innerhalb Ihres Lagers unterstützt und speziell für den Versandhandelsmarkt entwickelt wurde. Unterstützt werden Sie in allen Lagerprozessen wie etwa Wareneingang, Warenausgang, Kommissionierung, Picklistenerstellung, Inventur und Korrekturbuchungen. Hand in Hand mit unserer Freeware Warenwirtschaft JTL-Wawi bildet es die perfekte Komplettlösung für den professionellen Versandhandel.

Packshot.jpg

Von der Prüfung, Vereinnahmung und Einlagerung der Waren im Wareneingang bis hin zu Reservierung, Kommissionierung und Verpackung im Warenausgang können alle Prozesse mit JTL-WMS gesteuert werden. Des Weiteren bietet JTL-WMS neben einer umfangreichen Inventurfunktion viele Möglichkeiten für interne Bestandsveränderungen wie Korrekturbuchungen und Umlagerungen.

In JTL-WMS ist es möglich und gewünscht, dass mehrere Mitarbeiter parallel an den gleichen Prozessen arbeiten. Paralleles Komissionieren und Verpacken ist mit allen Versandprozessen möglich.

Im Versandhandel gibt es viele unterschiedliche Arten von Aufträgen, wobei die Art der Aufträge sehr starke Auswirkungen auf die gewünschte Abwicklung im Lager hat. Die Abwicklung im Warenausgang bei vielen Aufträgen mit wenigen Artikel pro Auftrag ist gegenüber Aufträgen mit vielen Artikel grundlegend anders. Daher bietet JTL-WMS nicht nur einen, sondern drei Warenausgangsprozesse. Somit kann man für sein Lager passend den optimalen Prozess entweder aus der Sammelkommissionierung, aus der rollenden Kommissionierung oder aus EazyShipping auswählen.

Prozessvideo EazyShipping



Prozessvideo Versandboxen



Prozessvideo Rollende Kommissionierung


Alle Prozesse im Lager können mit und ohne Unterstützung von Mobilen Datenerfassungsgeräten (MDE) durchgeführt werden.


Erste Schritte und Prozesse

Zunächst sehen Sie hier ein Video zur Anmeldung der offenen Beta-Phase:


Als erstes sollte man sich ein Bild von den von JTL-WMS zur Verfügung gestellten Prozessen machen. Hierbei helfen die drei oben gezeigten Prozessvideos. Das Verständnis der Prozesse ist sehr wichtig, da

  • die Auswahl des richtigen Prozesses wesentlich ist für den möglichst schnellen Auslagerungsprozess mit möglichst wenig Aufwand,
  • zwischen der Auswahl eines Prozesses und der Inbetriebnahme ggf. noch Anschaffungen oder Umbauten notwendig sind, damit die Umstellung ohne Probleme klappt:
    • müssen mobile Geräte wie MDEs oder Tablets inkl. Bluetoothscanner angeschafft werden? Reicht meine WLAN-Ausleuchtung auch für die hinteren Ecken?
    • Werden Versandboxen benötigt? Wie viele? In welcher Größe? Wie werden sie beschriftet?
    • Benötige ich Kommissionierwagen für die rollende Kommissionierung?
    • Benötige ich spezielle Wagen zum Einlagern?
    • Benötige ich für den Druck der Versanddokumente noch extra Drucker?
    • Habe ich alle meine Lagerplätze gekennzeichnet?

Info.pngWerfen Sie auch einen Blick auf die übersichtliche und ausführliche Anleitung mit Checkliste und Leitfaden zur JTL-WMS-Integration.

Lizenzen freischalten

Sie benötigen einen Lizenzschlüssel um JTL-WMS über die JTL-Wawi Lizenzverwaltung freischalten zu können. Ihren ganz persönlichen Lizenzschlüssel können Sie sich selbst über das JTL-Kundencenter freischalten. Dieser Lizenzschlüssel wird auch benötigt, wenn Sie ausschließlich die kostenfreie 1-Benutzer-Lizenz verwenden und auf zusätzliche Features, wie zum Beispiel die Versandboxen, verzichten.

Detaillierte Informationen zum Freischalten und Aktivieren Ihrer Lizenz finden Sie unter Lizenzen freischalten.

Installation und Konfiguration

Wenn die Entscheidung für einen zur Arbeits- und Auftragsstruktur passenden Prozess gefallen ist, kann mit der Konfiguration des WMS-Warenlagers und der Prozesse in JTL-Wawi begonnen werden. Der JTL-WMS Einrichtungs-Assistent unterstützt bei der Anlage eines WMS-Warenlagers.

Auf jedem Arbeitsplatz auf dem JTL-WMS verwendet werden soll, muss zuerst die Installation durchgeführt werden. Dies wird beschrieben unter Installation und Login. Beim ersten Starten von JTL-WMS wird der Dialog Arbeitsplatzkonfiguration gestartet. Hier müssen einmalig die verwendeten Drucker und andere Arbeitsplatz spezifische Einstellungen getätigt werden.



Arbeitsabläufe in JTL-WMS

In den folgenden befinden sich alle wichtigen Informationen zu den einzelnen Dialogen und Funktionalitäten in JTL-WMS.

  • Wareneingang: Hier sind alle Informationen zu den Wareneingangsprozessen.



  • Warenausgang: Der komplette Warenausgang inklusive Reservierung, Kommissionierung und dem Versand wird hier behandelt.
  • Interne Bewegungen: In diesem Kapitel befindet sich alles über Bewegungen innerhalb des Warenlagers, die nicht zu Wareneingängen und dem Versand gehören. Hierzu gehören unter anderem Korrekturbuchungen und Umlagerungen.
  • Inventur: Das komplette Thema der Inventur wird hier behandelt.



  • Allgemeine Masken: In diesem Kapitel gibt es Informationen zu allgemeinen Übersichten wie einer Artikelübersicht, Lagerplatzübersicht und Auftragsübersicht. Es werden aber auch besondere, immer wiederkehrende Masken des JTL-WMS behandelt, welche keinem besonderen Prozess zuzuordnen sind.
  • JTL-WMS Mobile App: Hier sind alle wichtigen Informationen zu den JTL-WMS Prozessen mit JTL-WMS Mobile App-Unterstützung und den sonstigen Funktionen die das Mobile App bietet.

Sie finden in der WMS-FAQ auch viele Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Punkte die Sie interessieren könnten

Bei der Prozessplanung und bei der Prüfung, ob eine Software die richtige für die eigene Firma ist, sind oft Kleinigkeiten bzw. spezielle Einstellungen entscheidend. Daher sind folgende Punkte für Sie vielleicht von Interesse:

Unterkategorien

Es werden 17 von insgesamt 17 Unterkategorien in dieser Kategorie angezeigt:

 

A

F

H

I

J

L

P

V

W