Inhaltsverzeichnis

    Artikel in ein anderes Lager umlagern

    Diese Option bietet Ihnen die Möglichkeit, eine Sammelumlagerung von Artikeln in ein anderes Lager zu veranlassen. Im Gegensatz zu Umlagerungen über ein Streckenlager, die Sie in JTL-Wawi anstoßen, durchlaufen Umlagerungen, die Sie über JTL-WMS Mobile anstoßen, nicht oder nur teilweise die Warenausgangs- und Wareneingangsprozesse Ihres Ausgangslagers bzw. Ziellagers. Zudem können keine Versanddokumente gedruckt werden.

    Für das Umlagern von Artikeln in ein anderes Lager über JTL-WMS Mobile, stehen Ihnen zwei Prozesse zur Verfügung:
    Direkt umlagern: Wenn Sie diesen Prozess wählen, werden die Artikel nach Auswahl des Ziellagers direkt in dessen Warenbestand übernommen, obwohl sie sich physisch noch gar nicht dort befinden. Eine Nachverfolgbarkeit der umgelagerten Artikel bzw. eine Kontrolle, ob die Artikel in der entsprechenden Menge auch wirklich das Ziellager erreicht haben, gibt es nicht.
    Streckenlager: Wenn Sie diesen Prozess wählen, werden die Artikel für die Umlagerung in ein Streckenlager gebucht und beim Eintreffen im Ziellager über den Wareneingang in den Bestand aufgenommen. In JTL-Wawi können Sie nachverfolgen, welche Artikel sich gerade im Streckenlager befinden, und beim Wareneingang im Ziellager können die Artikel und Umlagerungsmengen kontrolliert werden.

    Direkt umlagern

    Bei einer Umlagerung über die Option Direkt umlagern, werden die Artikel, die Sie auf Ihrem Umlagerungswagen gesammelt haben, nach Auswahl des Ziellagers direkt in dessen Warenbestand übernommen.

    Ihre Aufgabe/Ausgangslage

    Beispiel 1: Sie verfügen über ein JTL-WMS-Warenlager, in dessen vorderen Bereich ein Ladenlokal (Standardlager) angeschlossen ist. Wenn Ware im Ladenlokal knapp wird, gehen Sie in Ihr JTL-WMS-Lager und holen sich dort Ihre Artikel, die Sie direkt in den Bestand Ihres Ladenlokals umbuchen. Beispiel 2: Sie fahren beispielsweise auf eine Messe oder einen Markt und möchten dort Ihre Waren verkaufen. Sie verwenden dafür das Kassensystem LS-POS und legen ein Verkaufslager (Standardlager) an. Sie gehen durch Ihr Lager und sammeln die Artikel ein, die Sie mitnehmen möchten, buchen diese dann direkt in Ihr Verkaufslager und legen Sie in Ihren Transporter.

    Der Umlagerungsprozess besteht aus zwei Hauptprozessschritten.
    Schritt 1: Sie sammeln die Artikel, die Sie umlagern möchten, mithilfe von JTL-WMS Mobile auf einem Umlagerungswagen.

    Schritt 2: Sie wählen das Ziellager aus, in das die Artikel umgelagert werden sollen. Die Artikel werden mit diesem Schritt direkt in den Bestand des Ziellagers übernommen, obwohl sie sich physisch noch gar nicht dort befinden. Wenn Sie eine direkte Umlagerung in ein anderes JTL-WMS-Lager veranlassen, werden die Artikel auf den Wareneingangsplatz des Ziellagers gebucht.
    Nach diesem Schritt müssen Sie selbst dafür sorgen, dass die Artikel in der entsprechenden Stückzahl in Ihrem Ziellager ankommen.

    Schritt 1: Artikel für Umlagerung einsammeln

    Ihre Ausgangslage: Sie stellen auf einer Messe aus und möchten dort einige Ihrer Waren für den Verkauf anbieten. Dazu gehen Sie durch Ihr Lager und suchen sich einige Artikel zusammen, die Sie mitnehmen möchten. Diese buchen Sie dann über die Funktion Direkt umlagern in Ihr für die Messe angelegtes Lager (z.B. Ihren Transporter) ein.

    1. Sammeln Sie die Artikel, die Sie umlagern möchten auf einem Umlagerungswagen wie unter Schritt 1: Artikel für Umlagerung einsammeln beschrieben.
    2. Wenn Sie alle Artikel gesammelt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Anderes Lager.
    1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Direkt umlagern. Die Schaltfläche Buchen ganz unten ist nun grün hinterlegt.
    1. Wählen Sie ein Ziellager aus, in das Sie Ihre Artikel umlagern möchten. Bei der Umlagerung von Artikeln in ein JTL-WMS-Lager, wählen Sie den Wareneingangsplatz.
    1. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit einem Klick auf die Schaltfläche Buchen. Die Artikel wurden direkt in den Bestand des Ziellagers übernommen, obwohl sie sich physisch noch nicht dort befinden.

    Schritt 2: Artikel im Ziellager einlagern

    Ihre Aufgabe ist es nun, die Ware, die Sie umgelagert haben, schnellstmöglich in Ihr Ziellager zu bringen und dort einzulagern, da sie bereits in dessen Bestand geführt wird.

    Direkte Umlagerung von Artikeln in ein Standardlager: Wenn Sie Ihre Artikel in ein Standardlager umgelagert haben, sind keine weiteren Schritte in JTL-Wawi mehr notwendig, außer dass Sie dafür sorgen müssen, dass die Artikel das Lager in entsprechender Anzahl erreichen.
    Direkte Umlagerung von Artikeln in ein JTL-WMS-Lager: Wenn Sie Ihre Ware in ein anderes JTL-WMS-Lager umgebucht haben, wurden die Artikel auf den Wareneingangsplatz gebucht. Sorgen Sie dafür, dass die Artikel in entsprechender Anzahl den Wareneingangsplatz Ihres Ziellagers erreichen. Von dort aus lagern Sie die Artikel mithilfe von JTL-WMS-Mobile über die Funktion Einlagerung auf die Zielplätze um.

    Streckenlager

    Bei der Umlagerung über ein Streckenlager werden die Artikel nach dem Einsammeln im Lager in den Bestand des Streckenlagers gebucht und es wird automatisch eine ausgehende Umlagerung in JTL-Wawi angelegt. Wenn die Artikel im Ziellager eintreffen, werden sie über den Wareneingangsprozess in den Bestand gebucht.

    Der Umlagerungsprozess über ein Streckenlager, den Sie mithilfe von JTL-WMS Mobile anstoßen, besteht aus drei Prozessschritten:

    Schritt 1: Sie sammeln alle Artikel, die Sie umlagern möchten, mithilfe der Funktion Sammelumlagerung von JTL-WMS Mobile auf Ihrem Umlagerungswagen. Dann wählen Sie ein Ziellager aus. Die Artikel werden automatisch in ein Streckenlager gebucht.

    Schritt 2: Sie müssen dafür sorgen, dass Ihre Ware Ihr Startlager verlässt und in der entsprechenden Menge in Ihrem Ziellager eintrifft.

    Schritt 3 bei der Umlagerung in ein Standardlager: Ihre Waren werden aus dem Streckenlager in Ihrem Standardlager, beispielsweise einem Ladenlokal, in Empfang genommen und über den Wareneingang in JTL-Wawi in Ihr Standardlager eingebucht.

    Schritt 3 bei der Umlagerung in ein JTL-WMS-Lager: Ihre Waren werden aus dem Streckenlager in Ihrem WMS-Lager in Empfang genommen und über den Wareneingang in JTL-WMS in Ihr Lager eingebucht.

    Informationen zu Umlagerungen über Streckenlagerlager in JTL-Wawi, erhalten Sie unter folgendem Link:

    Schritt 1: Artikel für die Umlagerung einsammeln und Ziellager wählen

    1. Sammeln Sie die Artikel, die Sie umlagern möchten, auf einem Umlagerungswagen wie unter Schritt 1: Artikel für Umlagerung einsammeln beschrieben.
    2. Wenn Sie alle Artikel gesammelt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Anderes Lager.
    1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Streckenlager. Die Schaltfläche Buchen ganz unten ist nun blau hinterlegt.
    1. Wählen Sie ein Ziellager aus, in das Sie Ihre Artikel umlagern möchten, und bestätigen Sie Ihre Auswahl mit einem Klick auf die Schaltfläche Buchen. Die Artikel wurden in den Bestand des Streckenlagers übernommen. In JTL-Wawi wurde eine Umlagerung angelegt, die Sie in der Kategorie Eingehende Umlagerungen im Status In Bearbeitung wiederfinden. Die Artikel werden ebenfalls in der Kategorie Ware im Streckenlager aufgelistet.
    Da Sie Ihre Umlagerung aus dem Menü Sammelumlagerung von JTL-WMS Mobile angestoßen haben, wird in JTL-Wawi keine ausgehende Umlagerung erstellt.

    Schritt 2: Artikel ins Ziellager bringen

    Ihre umgelagerte Ware ist nun in Ihrem Ziellager – Ihrem Ladenlokal – eingetroffen. Um die Waren in Ihr Ziellager zu buchen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

    1. Gehen Sie in den Bereich Lager und klicken Sie in der Kategorie Eingehende Umlagerungen auf den Status In Bearbeitung.
    2. Markieren Sie in der Listenansicht die Umlagerung, für die Sie den Wareneingang durchführen möchten.
    3. Klicken Sie in der Funktionsleiste auf die Schaltfläche Wareneingang. Es öffnet sich das Dialogfenster Wareneingang durchführen.
    1. Führen Sie wie gewohnt den Wareneingang in JTL-Wawi durch. Ihre Waren wurden in Ihr Standardlager eingebucht und der Bestand aus dem Streckenlager ausgebucht. Der Umlagerungsprozess ist damit abgeschlossen.
    Ihre abgeschlossenen Umlagerungen können Sie im Menü Lager in der Kategorie Eingehende Umlagerungen unter dem Status Abgeschlossen einsehen.
    Lagerbestand des Streckenlagers bereinigen: Alle noch offenen Positionen löschen: Waren, die aus irgendwelchen Gründen nicht im Ziellager eingetroffen sind, bleiben als offene Positionen in der Umlagerung sichtbar. Um den Lagerbestand Ihres Streckenlagers zu bereinigen, öffnen Sie in der Kategorie In Bearbeitung oder Teilgeliefert die Umlagerung mit einem Doppelklick und klicken Sie auf die Schaltfläche Abschließen. Die noch offenen Positionen werden aus dem Lagerbestand entfernt. Einzelne Positionen löschen: Um einzelne Positionen aus Ihrer Umlagerung zu löschen, klicken Sie in der Kategorie Ware im Streckenlager mit der rechten Maustaste auf die Position, die Sie aus dem Streckenlager löschen möchten, und wählen Sie die Option Korrekturbuchung. Die Artikel werden aus dem Streckenlager entfernt.

    Schritt 3 - JTL-WMS Lager: Artikel ins Ziellager buchen

    Ihre umgelagerte Ware ist nun in Ihrem Ziellager – einem WMS-Lager – eingetroffen.

    Um die Waren in Ihr Ziellager zu buchen, führen Sie wie gewohnt den Wareneingang in JTL-WMS durch. Der Umlagerungsprozess ist damit abgeschlossen.

    Ihre abgeschlossenen Umlagerungen können Sie im Menü Lager in der Kategorie Eingehende Umlagerungen unter dem Status Abgeschlossen einsehen.

    Lagerbestand des Streckenlagers bereinigen: Alle noch offenen Positionen löschen: Waren, die aus irgendwelchen Gründen nicht im Ziellager eingetroffen sind, bleiben als offene Positionen in der Umlagerung sichtbar. Um den Lagerbestand Ihres Streckenlagers zu bereinigen, öffnen Sie in der Kategorie In Bearbeitung oder Teilgeliefert die Umlagerung mit einem Doppelklick und klicken Sie auf die Schaltfläche Abschließen. Die noch offenen Positionen werden aus dem Lagerbestand entfernt. Einzelne Positionen löschen: Um einzelne Positionen aus Ihrer Umlagerung zu löschen, klicken Sie in der Kategorie Ware im Streckenlager mit der rechten Maustaste auf die Position, die Sie aus dem Streckenlager löschen möchten, und wählen Sie die Option Korrekturbuchung. Die Artikel werden aus dem Streckenlager entfernt.