Inhaltsverzeichnis

    Waagen in JTL-WMS und JTL-Packtisch+ konfigurieren

    Ihre Aufgabe / Ausgangslage

    Sie haben eine mit JTL-WMS / JTL-Packtisch+ kompatible serielle Waage oder USB-Waage erworben und möchten diese nun in JTL-Packtisch+ oder JTL-WMS verwenden. Dazu müssen Sie die Waage zunächst konfigurieren.

    Voraussetzungen / Einschränkungen

    • JTL-Wawi ab Version 1.4
    • Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Waage so konfiguriert ist, dass sie kontinuierlich Daten an die Schnittstelle sendet. Weitere Informationen dazu finden Sie im Handbuch Ihrer Waage.
    • Stellen Sie sicher, dass die aktuellsten Windows-Treiber Ihres Waagenherstellers installiert sind.

    Kompatible Waagenmodelle

    Hier sehen Sie alle aktuell von uns getesteten Waagenmodelle (Stand 14.11.2018)

    • RHEWA (alle Modelle)
    • PCE SD-Serie
    • PCE PB-Serie
    • PCE WS-30
    • PCE EP-P-Serie
    • KERN DE Serie
    • KERN FCB Serie
    • KERN FKT Serie
    • KERN KFB Serie
    • KERN IXS/KXS Serie
    • KERN CFS Serie
    • Soehnle 9055-9057
    • Dymo S-Serie USB
    • Dymo M-Serie USB
    • Bizerba iS20 Terminal mit iL Eco 300F/SP Type 2

    Waage konfigurieren und testen

    1. Verbinden Sie Ihre Waage mit Ihrem Computer (verwenden Sie bei seriellen Waagen ggf. einen USB-Adapter).
    2. Schalten Sie die Waage ein.
    3. Öffnen Sie in JTL-WMS oder JTL-Packtisch+ über das Menü Einstellungen > Arbeitsplatz das Dialogfenster Arbeitsplatz konfigurieren.
    1. Wählen Sie im Bereich Waage konfigurieren den Waagentyp Ihrer Waage aus dem Drop-Down-Menü aus.
    1. Belasten Sie die Waage mit einem Gewicht.
    Wenn Sie eine serielle Waage anschließen, sollte der serielle Port von JTL-WMS / JTL-Packtisch+ automatisch angezeigt werden. Sie müssen an dieser Einstellung nichts ändern, es sei denn Sie wissen, dass der angezeigte Port nicht korrekt ist.
    1. Öffnen Sie über das Symbol Erweiterte Konfiguration das Dialogfenster Waage einrichten.
    Bitte ändern Sie an den bestehenden Einstellungen zunächst nichts, da die Einstellungen zu Ihrem Waagentyp bereits so vorkonfiguriert sind, dass Sie keine Änderungen vornehmen müssen.
    1. Klicken Sie auf Gewicht abfragen, um Werte von der Waage zu empfangen.

    Wenn die Waage richtig angeschlossen ist und von JTL-WMS erkannt wurde, wird auf der linken Seite im oberen Bereich des Fensters der genaue Waagentyp sowie das aktuelle Gewicht angezeigt.

    Sollte die Waage nicht erkannt werden, finden Sie vielleicht eine mögliche Lösung zur Fehlerbehebung in unseren FAQ zur Anbindung von Waagen:
    1. Wenn Ihre Waage erkannt wurde, schließen Sie das Dialogfenster mit einem Klick auf Ok.

    Sie gelangen zurück in die Arbeitsplatzeinstellungen.

    1. Klicken Sie auf Speichern, um die Einstellungen für diesen Arbeitsplatz zu speichern.

    Legen Sie im nächsten Schritt fest, in welchen Versandarten die Waage verwendet werden soll.