Inhaltsverzeichnis

    Versandboxen anlegen und bearbeiten

    Allgemeines zu Versandboxen

    In JTL-WMS sind Versandboxen eine beliebige Einheit, z. B. eine Box, ein Fach, ein Container oder ähnliches, in der Waren auftragsrein vor dem Versand zwischengelagert werden.

    Jede Versandbox wird mit einer eindeutigen Nummer gekennzeichnet und kann zudem mit diversen Attributen versehen werden, anhand derer ihr bestimmte Artikel, wie beispielsweise Kühlware oder besonders große Artikel zugewiesen werden können.

    Ihre Aufgabe / Ausgangslage

    Sie arbeiten mit einem der Warenausgangsprozesse Versand über Boxen  oder Rollende Kommissionierung und möchten nun Ihre Versandboxen anlegen und mit eindeutigen Nummern kennzeichnen. Darüber hinaus möchten Sie festlegen, dass bestimmte Versandboxen nur für bestimmte Artikel verwendet werden sollen. Dafür weisen Sie den Versandboxen spezielle Attribute zu.

    Voraussetzungen

    • Prozess Versand über Boxen: Sie müssen mindestens einen Lagerplatz des Lagerplatztyps Boxenplatz angelegt haben. Jede Versandbox muss auf einem Lagerplatz des Typs Boxenplatz stehen. Jedem Boxenplatz können mehrere Versandboxen zugewiesen sein.
    • Prozess Rollende Kommissionierung: Sie müssen mindestens einen Lagerplatz des Lagerplatztyps Kommissionierwagen angelegt haben. Wenn Sie mehrere Kommissionierwagen verwenden, muss jeder Kommissionierwagen als Lagerplatz des Typs Kommissionierwagen in JTL-WMS angelegt werden. die Versandboxen, die sich auf einem Kommissionierwagen befinden, müssen diesem zugeordnet werden.

    Versandboxen anlegen

    1. Öffnen Sie die JTL-WMS über das Menü Einstellungen > Versandboxen das Dialogfenster Versandboxen verwalten.
    1. Wählen Sie im Bereich Neue Versandboxen anlegen im Drop-Down-Menü Boxenplatz wählen den Boxenplatz oder Pickwagen, dem die Versandboxen zugewiesen werden sollen.
    1. Geben Sie in den Feldern Von Boxennummer und Bis Boxennummer die gewünschten Boxennummern ein, die angelegt werden sollen, z. B. 1 bis 35, und klicken Sie auf Anlegen.

    Die Versandboxen werden angelegt und werden Ihnen in der Listenansicht links angezeigt.

    Funktionsattribute zu Versandboxen hinzufügen

    Sie können Versandboxen mit Attributen versehen, anhand derer der Box bestimmte Artikel, wie beispielsweise Kühlware oder besonders große Artikel zugewiesen werden können. In den Optionen von JTL-WMS können Sie dann festlegen, in wieweit die Attribute im Warenausgang berücksichtigt werden sollen.

    In der Boxenübersicht im Menü Warenausgang, können Sie jederzeit alle Versandboxen inklusive Belegung, zugewiesener Bestellung und aktuellem Status sehen.