Inhaltsverzeichnis

    Lagerplätze über den Lagerplatzassistenten anlegen

    Ihre Aufgabe / Ausgangslage

    Sie möchten in Ihrem WMS-Lager eine zusammenhängende Serie von Lagerplätzen des gleichen Lagerplatztyps anlegen. Ihr Lagerlayout besteht aus Regal, Fach und Ebene. Sie haben ein neues Regal aufgebaut. Dieses wird ihr zwölftes Regal sein und es besteht aus 20 nebeneinander liegenden Fächern, die jeweils aus vier Ebenen bestehen. Sie möchten die neuen Lagerplätze in diesem Regal nun als Regalplatz anlegen. Dazu verwenden Sie den Lagerplatzassistenten von JTL-WMS.

    Voraussetzungen / Einschränkungen

    Mithilfe des Lagerplatzassistenten können Sie in nur einem Schritt ganze Serien von Lagerplätzen anlegen oder deren Eigenschaften ändern.

    Als Basis dienen die Einstellungen für das Lagerlayout, die Sie unter Einstellungen > Lageroptionen > Lagerlayout hinterlegt haben.

    Bevor Sie mit dem Anlegen von Lagerplätzen über den Lagerplatzassistenten beginnen, empfehlen wir Ihnen daher, sich zunächst mit dem Lagerlayout und der Optimierung der Laufwege vertraut zu machen.

    Allgemeines

    Den Lagerplatzassistenten finden Sie in JTL-WMS unter dem Menü Einstellungen > Lagerplatzassistent.

    Das Anlegen von Lagerplätzen über den Lagerplatzassistenten erfolgt in folgenden Schritten:

    • Definition der Lagerplatzbezeichnungen
    • Einstellen der Lagerplatzeigenschaften
    • Erzeugen einer Vorschau
    • Prüfen der Vorschau und Speichern der Plätze bzw. der Änderungen

    Lagerplätze anlegen

    1. Öffnen Sie in JTL-WMS über das Menü Einstellungen > Lagerplatzassistent den Lagerplatzassistenten.
    1. Geben Sie in der Registerkarte Einstellungen im Bereich Lagerplatzbezeichnungen das entsprechende Muster ein, nachdem Ihre Lagerplatzbezeichnungen gebildet werden sollen.
    Wir haben in unserem Lagerlayout in der Beschriftungsart festgelegt, dass die Regalbezeichnung aus drei Buchstaben, und das Fach und die Ebene aus jeweils zwei Zahlen bestehen soll.
    Für Buchstabenkombinationen gelten folgende Regeln: Werden mehrere Buchstaben verwendet, erfolgt die Unterscheidung im Rahmen von Von / Bis lediglich durch den letzten Buchstaben. Beispiel: Sie haben 3 neue Regale hinzugefügt. Die Bezeichnung für das Regal könnte nun Von AAA-AAC oder ABA-ABC gehen. Der erste und der zweite Buchstabe können nicht verändert werden. Es wäre also nicht möglich, die Regale von AAA-ACA anzulegen.
    1. Wählen Sie den Lagerplatztyp.
    1. Legen Sie bei Bedarf das maximale Gewicht fest, das der Lagerplatz tragen kann, um eine Überbelastung zu vermeiden.
    2. Ändern Sie wenn nötig den Status. Dieser steht standardmäßig auf Aktiv.
    1. Optional: Sie können einen Kommentar hinterlegen. Dieser wird in den Informationen zum Lagerplatz (beispielsweise in JTL-WMS Mobile) mit angezeigt.
    2. Ändern Sie wenn nötig den Status. Dieser steht standardmäßig auf Aktiv.
    3. Erstellen Sie eine Vorschau, in dem Sie auf die Schaltfläche Lagerplätze anlegen klicken.

    Die Ansicht springt in die Registerkarte Vorschau. Dort sehen Sie alle Lagerplätze, die angelegt werden würden.

    Einzelne Lagerplätze vor dem Anlegen löschen: Wenn Sie einzelne Lagerplätze löschen möchten, markieren Sie diese (Mehrfachauswahl möglich), öffnen Sie mit einem Linksklick das Kontextmenü und wählen Sie die Option Markierte löschen.
    1. Wenn Sie die Lagerplätze anlegen möchten, klicken Sie auf Speichern.

    Die Lagerplätze werden in JTL-WMS angestellt und Sie können Sie in der Lagerplatzübersicht ansehen und bearbeiten.