Inhaltsverzeichnis

    Zahlungsmodul für Amazon Pay einrichten

    Stand: JTL-Wawi 1.5.14.1

    Ihre Aufgabe/Ausgangslage

    Sie möchten gerne Amazon Pay als Zahlungsart in Ihrem JTL-Shop anbieten. Die Zahlungen, die über Amazon Pay getätigt werden, möchten Sie anschließend über das Zahlungsmodul direkt in JTL-Wawi importieren lassen.

    Schritt 1: Bei Amazon Pay registrieren

    1. Um Amazon Pay als Zahlungsart in JTL-Shop anbieten zu können, müssen Sie sich bei Amazon Pay registrieren. Verwenden Sie dazu diesen Link: Zur Registrierung für Amazon Pay.
    2. Notieren Sie sich für die weitere Integration in JTL-Wawi bitte folgende Daten: Ihre Händler-ID, Ihre MWS Access Key ID und Ihren MWS Secret Access Key.

    Schritt 2: Amazon Pay Plugin in JTL-Shop aktivieren

    Um Amazon Pay als Zahlungsart in JTL-Shop anzubieten, müssen Sie ein Plugin installieren, das von unserem Servicepartner Solution360 zur Verfügung gestellt wird.

    1. Folgen Sie für die Integration des Plugins der Anleitung unseres Partners Solution360 unter folgendem Link: Zur Dokumentation

    Schritt 3: Zahlungsart in JTL-Wawi einrichten

    In JTL-Wawi müssen Sie für Amazon Pay eine eigene Zahlungsart anlegen.

    1. Öffnen Sie über das Menü Zahlungen > Zahlungsarten das Dialogfenster Zahlungsarten anlegen.
    2. Klicken Sie auf Anlegen, um eine neue Zahlungsart zu erstellen.
    3. Geben Sie der Zahlungsart einen passenden Namen und wählen Sie die Option Auslieferung vor Zahlungseingang möglich.
    Auslieferung vor Zahlungseingang: Aufträge, die mit Amazon Pay bezahlt werden, werden immer als nicht bezahlt in JTL-Wawi importiert. Erst, wenn Sie an Amazon zurückmelden, dass Sie den Auftrag versandt haben, gibt Amazon Pay die Zahlung frei. Anschließend kann die Zahlung über das Zahlungsmodul in JTL-Wawi importiert werden.
    1. Speichern Sie die Zahlungsart. Sie steht Ihnen nun in JTL-Wawi zur Verfügung.

    Schritt 4: Amazon Pay als Zahlungsanbieter einrichten

    Sie müssen zuerst eine Lizenz für das Zahlungsmodul für JTL-Wawi erwerben. Falls Sie bereits eine Lizenz haben, können Sie diesen Schritt natürlich überspringen.

    1. Falls Sie eine Jahreslizenz für das Zahlungsmodul erwerben möchten, wechseln Sie in den JTL-Store und führen Sie die Bestellung durch. Zum JTL-Store.
    2. Alternativ wechseln Sie in das JTL-Kundencenter und wählen unter Lizenzen > JTL-Wawi für das Zahlungsmodul die Option Testen. Sie starten damit automatisch einen 30-tägigen Test. Anschließend können Sie das Zahlungsmodul bei monatlicher Zahlung buchen.
    3. Öffnen Sie anschließend in JTL-Wawi über das Menü Zahlungen > Zahlungsanbieter das Dialogfenster Zahlungsanbieter/Konten anbinden.
    4. Klicken Sie auf den Pfeil in der Schaltfläche Konten anbinden via und wählen Sie die Option AmaPay. Es öffnet sich das Dialogfenster Amazon Pay anbinden.
    1. Geben Sie ein, wie das Konto heißen soll (Kontoname) und füllen Sie anschließend die Felder Händler-ID, MWS Access ID und MWS Secret Access Key aus. Die benötigten Daten erhalten Sie von Amazon Pay (siehe Schritt 1). Bei Bedarf geben Sie auch eine Beschreibung ein.
    1. Klicken Sie auf Speichern, um Ihre Einstellungen zu übernehmen. Schließen Sie anschließend das Dialogfenster Zahlungsanbieter/Konten anbinden ebenfalls über die Schaltfläche Speichern. Sie haben nun Ihr Amazon-Pay-Konto an JTL-Wawi angebunden. Sie können nun Zahlungen von Amazon Pay über den Zahlungsabgleich in JTL-Wawi laden. Lesen Sie dazu: Amazon-Pay-Konten abgleichen