Inhaltsverzeichnis

    CSV-Profil für Konten in JTL-Wawi einrichten

    Ihre Aufgabe / Ausgangslage

    Sie möchten Zahlungen, die auf Ihrem Konto eingegangen sind automatisch mit Aufträgen und Rechnungen abgleichen. Um den automatischen Zahlungsabgleich nutzen zu können, laden Sie sich die CSV-Datei herunter, die Ihre Bank Ihnen zur Verfügung stellt. Da die CSV-Dateien bei jeder Bank unterschiedlich aufgebaut sind, müssen Sie zunächst ein CSV-Profil für Ihre Dateien in JTL-Wawi anlegen.

    Voraussetzungen / Einschränkungen

    • CSV-Export Ihrer Kontobewegungen, abgespeichert im Format CSV (Trennzeichen-getrennt)

    CSV-Profil anlegen

    1. Öffnen Sie über das Menü Zahlungen > Anlegen: Zahlungsanbieter das Dialogfenster Zahlungsanbieter / Konten anbinden.
    1. Öffnen Sie über die Schaltfläche Konten anbinden via durch Klick auf den schwarzen Pfeil das Kontextmenü und wählen Sie CSV….
    1. Es öffnet sich das Dialogfenster CSV für Zahlungsabgleich vorbereiten.
    1. Es öffnet sich das Dialogfenster CSV für Zahlungsabgleich vorbereiten.
    Kontoname und Kontobeschreibung sind nur für Sie in JTL-Wawi sichtbar und dienen Ihnen nur zur Unterscheidung Ihrer Konten, falls Sie z. B. mehrere Konten angebunden haben.
    1. Sehen Sie sich Ihre CSV-Datei genau an. Ab welcher Zeile fangen die Buchungen in Ihrer Datei an? Welche Trennzeichen werden zwischen den Informationen verwendet? Welches Datums- und Zahlenformat wird verwendet? Nehmen Sie die entsprechenden Einstellungen im oberen Bereich des Dialogfensters vor.
    2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Testdatei laden und wählen Sie in Ihrem Verzeichnis die CSV-Datei Ihrer Bank aus. Die Inhalte der Testdatei werden pro Spalte ausgelesen.
    1. Ordnen Sie die Spalten Ihrer CSV-Datei einem Typ zu. Öffnen Sie dazu mit einem Doppelklick auf die einzelnen Zellen die Listenansicht.
    1. Wenn Sie alle Spalten, die Sie benötigen einem Typ zugeordnet haben, klicken Sie auf die Schaltfläche OK. Die Ansicht springt zurück in das Dialogfenster Zahlungsanbieter / Konten anbinden.
    2. Markieren Sie den neu angelegten CSV-Zahlungsanbieter. Im unteren Bereich werden Ihnen alle zugehörigen Konten angezeigt.
    3. Ordnen Sie die Zahlungsarten der einzelnen Konten entsprechenden Zahlungsarten zu, die Sie in JTL-Wawi angelegt haben.
    1. Entscheiden Sie mit der Option Sichtbar, ob dieses Konto in der Übersicht der Zahlungsein- und Zahlungsausgänge angezeigt oder ausgeblendet werden soll.
    2. Optional: Mit der Option Vorgemerkte Umsätze abholen können Sie entscheiden, ob Umsätze, die noch nicht endgültig gebucht, aber vorgemerkt sind (z. B. angekündigte Lastschriften) bereits in JTL-Wawi importiert werden sollen. Bei einigen Banken kann die Verarbeitung von Zahlungen einige Zeit in Anspruch nehmen. Wenn Sie die Ware dennoch zeitnah an den Kunden ausliefern möchten, aktivieren Sie diese Option.
    3. Klicken Sie abschließend auf Speichern. Sie können nun Ihre Kontobewegungen mithilfe einer CSV-Datei in JTL-Wawi importieren.