Inhaltsverzeichnis

    Berechtigung für Zahlungsabgleich erteilen

    Ihre Aufgabe/Ausgangslage

    Sie sind Administrator in JTL-Wawi und möchten anderen Benutzern die Berechtigung erteilen, den Zahlungsabgleich durchführen zu können. Darüber hinaus möchten Sie dass der Benutzer das Passwort für das Durchführen des Zahlungsabgleichs in JTL-Wawi dauerhaft verschlüsselt aus dem Tresor zu bezieht.
    Benutzer, die zur Durchführung des Zahlungsabgleichs berechtigt sind, können den Abgleich grundsätzlich für alle Konten durchführen, die in JTL-Wawi eingebunden sind.

    Voraussetzungen / Einschränkungen

    • JTL-Wawi ab Version 1.3
    • Gültige Lizenz für das kostenpflichtige Zahlungsmodul (Bitte vergewissern Sie sich vorab, ob auch Ihr Geldinstitut die HBCI-/FinTS-Standards erfüllt und die Schnittstelle unterstützt. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: https://subsembly.com/banken.html) (Sie haben die Möglichkeit, das Zahlungsmodul 30 Tage kostenfrei zu testen)
    • Erfolgreiche Einbindung des Zahlungsanbieters in JTL-Wawi sowie
    • Sie gehören der Benutzergruppe Administrator in JTL-Wawi an.
    • Sie haben das Passwort für mindestens einen eingebundenen Zahlungsanbieter selbst im Tresor in JTL-Wawi hinterlegt oder haben von einem anderen Administator die Berechtigung für das Beziehen des Passwortes aus dem Tresor erhalten.
    • Der Benutzer, der das Passwort zukünftig verschlüsselt aus dem Tresor beziehen soll, verfügt über die entsprechenden Rechte zur Durchführung des Zahlungsabgleichs

    Schritt 1: Vergabe der Rechte in der Rechteverwaltung

    1. Öffnen Sie über das Menü Admin > Benutzer / Rechte das Dialogfenster Benutzer, Rechte und Berechtigungen anlegen / bearbeiten.
    2. Wechseln Sie in den Bereich Rechte.
    3. Markieren Sie die Benutzergruppe, die Zugriff auf die Konten erhalten soll und aktivieren Sie alle Rechte, die Sie dieser Benutzergruppe zuweisen möchten. Aktivieren Sie im Bereich Zahlungsabgleich, insbesondere die Rechte Konten abgleichen und Zahlungen senden.
    Die Rechte Konten abgleichen und Zahlungen senden gelten immer für alle Konten, die Sie an JTL-Wawi angebunden haben.
    1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern, um die Einstellungen zu sichern und schließen Sie erst dann das Dialogfenster.

    Schritt 2: Berechtigung zur Durchführung des Zahlungsabgleichs erteilen

    Die Berechtigung zur Durchführung des Zahlungsabgleichs gilt immer für alle Konten, die in JTL-Wawi angebunden sind. Es ist nicht möglich, bestimmten Mitarbeitern oder Benutzergruppen den Zugriff auf einzelne Konten zu gewähren oder verweigern.
    1. Der Benutzer, der das Passwort zur Durchführung des Zahlungsabgleichs zukünftig automatisch verschlüsselt aus der Schlüsseldatei des Tresors in der Datenbank beziehen soll, loggt sich mit seinen Benutzerdaten in JTL-Wawi ein.
    2. Wechseln Sie in den Bereich Zahlungen. Auf der linken Seite sehen Sie alle Konten, die in JTL-Wawi eingebunden sind.
    3. Markieren Sie irgendeines dieser Konten und klicken Sie auf die Schaltfläche Abgleich starten. Es öffnet sich ein Login-Fenster.
    1. Wählen Sie aus der Drop-Down-Liste die Option Passwort dauerhaft aus Tresor beziehen.
    1. Der Administrator, der dem Benutzer die Berechtigung erteilt, aus der Drop-Down-Liste unter Name seinen Namen aus.
    1. Der Administartor gibt unter Admin-Passwort sein JTL-Wawi-Login-Passwort ein und klickt auf die Schaltfläche Anmelden. Bei korrekter Eingabe des Passworts erscheint ein Hinweisfenster, in dem der Umfang der Berechtigung erläutert wird und beschrieben steht, wie dem Benutzer die Berechtigung wieder entzogen werden kann.
    1. Bestätigen Sie mit einem Klick auf OK, dass der Benutzer nun die Berechtigung hat, das Passwort zur Durchführung des Zahlungsabgleichs dauerhaft aus dem Tresor zu beziehen. Der Abgleich für alle Konten wird direkt durchgeführt und die Zahlungsdaten zu allen Konten werden in JTL-Wawi geladen.
    Wie Sie einem Mitarbeiter die Berechtigung zur Durchführung des Zahlungsabgleichs entziehen, erfahren Sie hier: