Inhaltsverzeichnis

    Druck- / E-Mail- / Exportvorlagen verwalten

    Sie öffnen das Dialogfenster Druck- / E-Mail- / Exportvorlagen verwalten über das Menü Admin > Druck / E-Mail- / Exportvorlagen. Das Dialogfenster hat je nachdem, was Sie unter Vorlagensets anklicken, leicht unterschiedliche Ansichten.

    Einzelne Vorlage

    Wenn Sie das Vorlagenset für eine einzelne Vorlage anklicken, sieht das Dialogfenster wie nachfolgend beschrieben aus.

    Bereich A: Vorlagensets

    Anlegen: Hiermit können Sie weitere Vorlagensets hinzufügen. Es können zu jedem Vorgang die passenden Vorlagen in sogenannten Vorlagensets hinterlegt werden. Wählen Sie zunächst eine Belegart aus, z. B. Lieferschein. Klicken Sie dann in der Schaltfläche Anlegen auf das kleine Pfeilsymbol und wählen Sie, ob Sie eine einzelne oder eine globale Vorlage anlegen möchten. Je nachdem unterscheiden sich die weiteren Einstellungen. Lesen Sie zu globalen Vorlagen die Beschreibung weiter unten.


    Löschen: Markieren Sie das Vorlagenset, welches entfernt werden soll, und klicken Sie auf Löschen. Das Vorlagenset wird aus der Übersicht entfernt.


    Als Standardvorlagensets: Hiermit können Sie festsetzen, welches Vorlagenset das Standardvorlagenset sein soll.


    Umbenennen: Über diese Schaltfläche können Sie einem markierten Vorlagenset einen neuen Namen geben.

    Bereich B: Ausgabewege

    Über die Registerkarten erreichen Sie die Vorlagen für die unterschiedlichen Ausgabewege.

    Registerkarte „Drucken“

    Drucker #1: Wählen Sie einen Drucker aus, den Sie verwenden wollen. Dahinter legen Sie direkt die Anzahl an Exemplaren fest, die mit diesem Drucker ausgegeben werden sollen.


    Drucker #2: Wählen Sie hier optional einen zweiten Drucker aus, über den der Beleg gedruckt werden soll. Auch hier können Sie die Anzahl an Exemplaren, die gedruckt werden sollen, festlegen.

    Registerkarte „Mailen“

    Hier bearbeiten Sie die Vorlagen, die für den Versand von E-Mails aus JTL-Wawi verwendet werden. Lesen Sie hierzu: Mailvorlagen erstellen.

    Registerkarte „Speichern“

    Hier legen Sie fest, in welchem Verzeichnis und unter welchem Namen Dokumente gespeichert werden sollen. Sie können außerdem die Vorlage bearbeiten, die zum Speichern verwendet werden soll. Standardmäßig wird die Druckvorlage für das Speichern verwendet.

    Registerkarte „Faxen“

    Faxgerät: Hier wählen Sie das Faxgerät aus, mit dem Ihre Faxe versendet werden sollen. Außerdem können Sie die Vorlage, die zum Faxen verwendet wird, anpassen.

    Registerkarte „Exportieren“

    Hier können Sie eigene Vorlagen für den Export anlegen. Lesen Sie hierzu: Exportvorlagen verwalten.

    Bereich C: Vorlagen für alle Benutzer und Rechner

    Hier finden Sie immer alle Vorlagen, die aktuell für das Vorlagenset angelegt wurden. Über die Spalte Status können Sie erkennen, ob eine Vorlage aktuell verwendet wird.


    Hinzufügen: Mit einem Klick auf diese Schaltfläche wird eine neue Vorlage hinzugefügt. So können Sie einem Vorlagenset beliebig viele Vorlagen hinzufügen. Mit einem Klick auf den rechten Pfeil neben Hinzufügen haben Sie zudem die Auswahl zwischen verschiedenen Vorlagen-Designs. Lesen Sie zu diesem Thema: Vorlagen erstellen.


    Bearbeiten: Über diese Schaltfläche können Sie eine markierte Vorlage anpassen.


    Löschen: Markieren Sie die zu löschende Vorlage und klicken auf die Schaltfläche Löschen. Die Vorlage wird entfernt.


    Importieren: Hier haben Sie die Möglichkeit, Vorlagen von Ihrem Computer in die Vorlagenverwaltung von JTL-Wawi zu importieren. Wie Sie Vorlagen importieren, lesen Sie unter: Vorlagen importieren.


    Exportieren: Hier haben Sie die Möglichkeit, Vorlagen aus der Vorlagenverwaltung auf Ihren Rechner zu exportieren. Mehr zum Thema „Vorlagen exportieren“ unter Vorlagen exportieren.

    Globale Vorlage

    Viele Fensterbereiche sind bei den globalen Vorlagen gleich oder ähnlich. Im Folgenden gehen wir daher nur auf die Unterschiede ein.

    Bereich A: Ausgabewege

    Registerkarte Alle: Bei globalen Vorlagen gibt es grundsätzlich nur eine Vorlage, die Sie dann je nach Ausgabeweg individuell anpassen können.

    Bereich B: Vorlagen

    Bearbeiten: Öffnet den Formulareditor. Hier können Sie die Druck- und Fax-Vorlage anpassen. Lesen Sie hierzu den Hilfebereich für den Formulareditor.


    Speichern bearbeiten: Hier legen Sie fest, in welchem Verzeichnis und unter welchem Namen Dokumente gespeichert werden sollen. Sie können außerdem die Vorlage bearbeiten, die zum Speichern verwendet werden soll. Standardmäßig wird die Druckvorlage für das Speichern verwendet.


    Mailen bearbeiten: Hier bearbeiten Sie die Vorlagen, die für den Versand von E-Mails aus JTL-Wawi verwendet werden. Lesen Sie hierzu: Mailvorlagen erstellen.

    Knotenpunkte

    Wenn Sie auf einen der Knotenpunkte unter Vorlagensets klicken, ändert sich die Ansicht.

    Registerkarte „Bausteine“

    Hier sehen Sie alle Bausteine, die für einen Knotenpunkt angelegt wurden. Bausteine können global verwaltet und in einzelne Vorlagen eingefügt werden. Lesen Sie hierzu: Bausteine erstellen und einfügen.

    Vorsicht: Wenn Sie Variablen in einer Vorlage verändern, werden global alle Vorlagen verändert, die den jeweiligen Baustein nutzen.

    Hinzufügen: Über diese Schaltfläche legen Sie einen neuen Baustein an.


    Bearbeiten: Öffnet für einen markierten Baustein den Formulareditor. Hier können Sie den Baustein erstellen oder einen bereites erstellten Baustein anpassen. Alle Vorlagen, die einen Baustein verwenden, werden automatisch aktualisiert, wenn Sie den Baustein im Formulareditor speichern.


    Löschen: Entfernt einen markierten Baustein. Vor dem Löschen müssen Sie einen Baustein aus allen Vorlagen entfernen, in denen er verwendet wird. Andernfalls wird es zu Fehlern kommen.

    Registerkarte „Anhänge“

    Hier können Sie Dateien festlegen, die anschließend als Anhänge in den Vorlagen zur Verfügung stehen.

    Hinzufügen: Öffnet das Dialogfenster Anhang bearbeiten. Hier geben Sie dem Anhang einen Namen und wählen aus, wo sich die entsprechende Datei befindet.


    Bearbeiten: Öffnet das Dialogfenster Anhang bearbeiten. Hier können Sie den Namen des Anhangs anpassen und ggf. eine andere Datei auswählen, die den bisherigen Anhang in allen Belegen ersetzt, in denen der Anhang eingebunden war.


    Löschen: Entfernt einen markierten Anhang. Dieser wird auch aus allen Vorlagen entfernt, in denen er verwendet wird.