Inhaltsverzeichnis

    Videos

    Versandpositionen mit eigener Steuerlogik

    Versandpositionen mit eigener Steuerlogik anlegen

    Stand: JTL-Wawi Version 1.6.32.1
    Hinweis: Diese Dokumentation bezieht sich auf JTL-Wawi-Version 1.6.32.1. JTL-Wawi 1.6 befindet sich aktuell noch in der Open-Beta-Phase! Hier geht’s zum Download der JTL-Wawi 1.6(Open Beta).

    Ihre Aufgabe/Ausgangslage

    Sie möchten die Versandkosten unabhängig vom Auftragsinhalt immer zu einem eigenen, festen Steuersatz abführen können, weil Sie beispielsweise in ein bestimmtes Land verkaufen und dort andere Steuersätze gelten.
    Voraussetzungen/Einschränkungen
    • Sie müssen die Steuerschlüssel in JTL-Wawi in Rücksprache mit Ihrem Steuerberater hinterlegt haben.

    Um Versandpositionen mit eigener Steuerlogik anzulegen, müssen Sie die 3 Schritte dieser Dokumentation vollständig und in angegebener Reihenfolge durchlaufen.

    Schritt 1: Steuerklasse anlegen

    1. Öffnen Sie über das Menü Admin > Steuern > Steuerklassen das Dialogfenster Steuerklassen anlegen/bearbeiten.
    1. Legen Sie über die Schaltfläche Anlegen eine neue Steuerklasse, beispielsweise Versand, an. Lesen Sie mehr zum Thema hier.
    2. Bestätigen Sie mit Speichern.

    Die Steuerklasse ist jetzt angelegt.

    Schritt 2: Steuersatz definieren

    1. Öffnen Sie über das Menü Admin > Steuern > Steuerverwaltung das Dialogfenster Steuerverwaltung.
    2. Wählen Sie im Bereich Steuereinstellungen die gewünschte Zone, für die Sie den Steuersatz definieren möchten, beispielsweise Zone-EU.
    3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen.
    1. Wählen Sie im Dialogfenster Steuerklasse wählen die angelegte Steuerklasse, in diesem Fall Versand.
    2. Bestätigen Sie mit Speichern. Das Dialogfenster Prozentuale Steuersätze und Steuerschlüssel definieren öffnet sich.
    3. Geben Sie im Feld Steuersatz in % den gewünschten Steuersatz an.
    4. Schließen Sie alle Dialogfenster mit Speichern.

    Der Steuersatz ist jetzt definiert.

    Schritt 3: Versandart einrichten

    1. Öffnen Sie über das Menü Versand > Versandarten das Dialogfenster Eigene und automatisch erstellte Versandarten bearbeiten.
    1. Wählen Sie aus dem Bereich Eigene Versandarten eine bereits bestehende Versandart, für die Sie den eigenen Steuersatz einrichten möchten und öffnen Sie diese mit einem Doppelklick. Alternativ: Legen Sie eine neue Versandart an, für die Sie den eigenen Steuersatz anlegen möchten. Lesen Sie mehr zum Thema hier.
    1. Wählen Sie im Bereich Eigenschaften aus der Dropdown-Liste Steuerklasse die angelegte Steuerklasse.
    2. Bestätigen Sie mit Speichern.

    Wenn Sie die konfigurierte Versandposition jetzt in einem Auftrag verwenden, wird der von Ihnen festgelegte Steuersatz automatisch verwendet.