Inhaltsverzeichnis

    Videos

    Neuer Stornoprozess

    Rechnungskorrekturen stornieren

    Stand: JTL-Wawi Version 1.6.32.1
    Hinweis: Diese Dokumentation bezieht sich auf JTL-Wawi-Version 1.6.32.1. JTL-Wawi 1.6 befindet sich aktuell noch in der Open-Beta-Phase! Hier geht’s zum Download der JTL-Wawi 1.6(Open Beta).

    Aufgabe/Ausgangslage

    Sie möchten eine Rechnung stornieren, für die bereits eine Rechnungskorrektur existiert. Wenn eine Rechnungskorrektur für eine Rechnung existiert, kann diese nicht storniert werden. Daher müssen Sie zunächst die Rechnungskorrektur stornieren.
    Voraussetzungen/Einschränkungen
    • Sie müssen die Rechnung für einen Auftrag bereits angelegt haben. Lesen mehr zum Thema hier.
    • Sie müssen die Rechnungskorrektur bereits angelegt haben. Lesen Sie mehr zum Thema hier.

    Rechnungskorrektur stornieren

    Achtung! Wie Rechnungen auch, dürfen Sie Rechnungskorrekturen nachträglich nicht mehr verändern. Sie müssen die Rechnungskorrektur daher stornieren.
    1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Verkauf und öffnen Sie in der linken Übersicht den Ordner Rechnungskorrekturen.
    2. Klicken Sie in der Tabelle auf die bestehende Rechnungskorrektur, die Sie stornieren möchten.
    3. Klicken Sie unter der Tabelle auf die Schaltfläche Storno.
    4. Bestätigen Sie den Hinweis zum Stornobeleg mit OK. Das Dialogfenster Stornogrund öffnet sich.
    5. Wählen Sie einen Grund für die Stornierung aus der Dropdown-Liste aus. Wenn Sie als Grund Sonstiges auswählen, müssen Sie einen Kommentar angeben, der den Stornogrund, beispielsweise im Falle einer Prüfung, nachvollziehbar macht. Bestätigen Sie mit Stornieren.
    1. Ihnen wird die Warnung angezeigt, dass die Stornierung der Rechnungkorrektur nicht rückgängig gemacht werden kann. Bestätigen Sie die Warnung mit OK.

    Die Rechnungskorrektur, die für Ihre Rechnung existierte, ist jetzt storniert und ein Stornobeleg wurde hierfür erstellt. Diesen finden Sie in der linken Ordnerstruktur unter Stornobelege Rechnungskorrektur.