Inhaltsverzeichnis

    Dialogfenster: Zugriffsrechte verwalten

    Hinweis: Der Servicedesk ist in JTL-Wawi erst ab Version 1.5.17.0 verfügbar. Er befindet sich in der Betaphase. Während der Betaphase können Sie den Servicedesk kostenlos nutzen. Nach der Betaphase wird der erste Nutzer des Servicedesk kostenlos bleiben. Die Dokumentation befindet sich im Aufbau und wird nach und nach vervollständigt.

    Im Dialogfenster Zugriffsrechte verwalten legen Sie fest, welche Benutzergruppen auf welche Labels im Servicedesk zugreifen dürfen.

    Benutzergruppen

    Hier sehen Sie alle Benutzergruppen, die Sie in JTL-Wawi angelegt haben. Markieren Sie eine der Benutzergruppen, um die Zugriffsrechte anzupassen. Für die Benutzergruppe Administrator können Sie die Berechtigungen nicht einschränken. Lesen Sie zum Thema Benutzergruppen die Seite Benutzergruppen einrichten.

    Zugriffsrechte

    Sobald Sie eine Benutzergruppe markiert haben, sehen Sie hier alle Labels, die Sie im Servicedesk angelegt haben. Deaktivieren Sie ein Label, damit Nutzer der markierten Benutzergruppe nicht mehr auf Tickets mit diesem Label zugreifen können. Wenn Sie ein Label auf oberster Ebene deaktivieren, Unterlabel jedoch aktiviert lassen, hat die Benutzergruppe lediglich keinen Zugriff auf das Oberlabel und kann Tickets mit dem Unterlabel weiterhin einsehen.

    Hinweis: Wenn Sie ein neues Label anlegen, haben standardmäßig alle Benutzergruppen Zugriff auf das Label.
    Wichtig: Über das Benutzerrecht Ticketsystem > Gruppensichtbarkeiten verwalten steuern Sie, welche Benutzergruppen die Zugriffsrechte verwalten dürfen. Hat eine Benutzergruppe also dieses Benutzerrecht, könnte sie sich theoretisch selbst Zugriff auf alle Labels im Servicedesk geben. Lesen Sie zum Thema Benutzerrechte die Seite: Benutzerrechte zuweisen.