Inhaltsverzeichnis

    Fulfillment-Lager anlegen

    Ihre Aufgabe/Ausgangslage

    Sie arbeiten mit einem Fulfillment-Dienstleister zusammen. Dieser lagert und versendet Ihre Ware für Sie. Nun möchten Sie diesen Fulfillment-Dienstleister in JTL-Wawi einbinden, um die Lagerbestände besser nachverfolgen zu können.

    Was ist ein Fulfillment-Lager?

    Vom Prinzip her ist ein Fulfillment-Lager ähnlich einem Standardlager. Der Hauptunterschied ist, dass Sie bei der Auslieferung die speziell für Fulfillment gedachten Funktionalitäten verwenden können. Der Austausch mit dem Fulfillment-Dienstleister erfolgt typischerweise über Umlagerungen und Versanddaten-Export und -Import.

    Fulfillment-Lager vs. Fulfillment-Netzwerk In JTL-Wawi können Sie ein beliebiges Lager als vom Typ Fulfillment-Lager kennzeichnen. Die Funktion wird hier auf der Hilfeseite beschrieben und ist schon lange Bestandteil von JTL-Wawi. Mit dem neuen JTL-Fulfillment Network, das sich derzeit in der Beta-Phase befindet, erweitert JTL die Fulfillment-Funktionalität von JTL-Wawi erheblich. Um aber den Betrieb bei Bestandskunden nicht zu beeinträchtigen, die den Lager-Typ Fulfillment-Lager bereits nutzen, ist der neue Lager-Typ für das Fulfillment-Netzwerk davon unabhängig umgesetzt worden. Der neue Lagertyp ist nicht auswählbar, sondern wird automatisiert angelegt. Bitte verwechseln Sie diese beiden Lager-Typen nicht miteinander! Eine ausführliche Dokumentation des neuen Fulfillment-Netzwerks finden Sie hier:

    Fulfillment-Lager anlegen

    1. Öffnen Sie über das Menü Lager > Anlegen: Lager das Dialogfenster Lager anlegen/bearbeiten. Hier sehen Sie eine Auflistung aller bisher in JTL-Wawi geführten Lager.
    2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Anlegen. Es wird der Liste ein neues Lager hinzugefügt, das Sie anschließend auf der rechten Seite konfigurieren können.
    3. Geben Sie dem Lager einen eindeutigen Namen und ein eindeutiges Kürzel.
    4. Wählen Sie unter Typ des Warenlagers die Option Fulfillment.
    5. Geben Sie die vollständigen Adressdaten des Lagers ein.
    6. Geben Sie unter Versand Lieferschein an, welches Vorlagenset für diesen Fulfillment-Dienstleister verwendet werden soll. Lesen Sie dazu den Bereich Vorlagen. Geben Sie außerdem an, ob der Lieferschein gedruckt, gefaxt oder per E-Mail versendet werden soll.
    7. Wählen Sie außerdem, wie der Fulfillmentauftrag an den Fulfillment-Dienstleister versendet werden soll (Versand Fulfillment-Auftrag). Dazu haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, eine eigene Vorlage zu hinterlegen

    Klicken Sie auf Speichern. Das Lager wird anschließend angelegt.