Inhaltsverzeichnis

    Dialogfenster: Lagerbewertung durchführen

    Auf dieser Seite finden Sie alle Optionen des Dialogfensters Lagerbewertung durchführen. Um zu erfahren, wie Sie in JTL-Wawi eine Lagerbewertung durchführen, lesen Sie das entsprechende Szenario.


    Warenlager: Wählen Sie hier das Lager aus, für das die Lagerverwaltung durchgeführt werden soll.


    Vaterartikel aus Variationskombinationen einbeziehen: Vaterartikel haben keinen eigenen Lagerbestand und würden daher normalerweise in Lagerbewertungen nicht mit einbezogen werden. Durch diese Option erscheinen die Vaterartikel ebenfalls in der Lagerbewertung.


    Vaterartikel aus Stücklisten einbeziehen: Stücklistenartikel ziehen Ihren verfügbaren Bestand aus den Lagerbeständen der einzelnen Komponenten und werden deshalb nicht separat in Lagerbewertungen aufgeführt. Durch diese Option werden auch Stücklistenartikel in der Lagerbewertung angezeigt.


    Artikel ohne Bestandsführung einbeziehen: Aktivieren Sie diese Option, wenn auch Artikel, die keine Bestandsführung haben, in die Lagerbewertung mit einbezogen werden sollen.


    Variationsartikel mit Bestandsführung in Variationen einbeziehen: Falls Sie Variationsartikel führen, deren Lagerbestand pro Variation geführt wird, können Sie diese ebenfalls mit in die Lagerbewertung mit einbeziehen.


    Artikel mit Bestand 0 im ausgewählten Lager einbeziehen: Artikel, deren Lagerbestand aktuell 0 ist, werden in die Lagerbewertung nicht mit einbezogen. Falls Sie dies jedoch möchten, können Sie diese Option aktivieren.


    Alle Reservierungen abziehen: Durch diese Option werden Bestände, die sich in Aufträgen befinden, nicht in die Lagerbewertung mit einbezogen.


    Erweiterte Filteroptionen nutzen: Öffnet ein der erweiterten Suche ähnliches Fenster, in dem Sie einen Filter für die Artikel definieren können, die in die Lagerbewertung mit einbezogen werden sollen.