Inhaltsverzeichnis

    Zahlungsdaten und Bankverbindung hinterlegen

    Ihre Aufgabe/Ausgangslage

    Um die SEPA-Funktionalität von JTL-Wawi verwenden zu können und automatisiert Abbuchungen durchzuführen, möchten Sie bei einem Kunden die Kontodaten hinterlegen.

    Bankverbindung / Kreditkarteninformationen einpflegen

    In JTL-Wawi können Sie für jeden Kunden mehrere unterschiedliche Kontoverbindungen und Kreditkartendaten hinterlegen. Die auf diese Weise hinterlegten Daten werden je nach gewählter Zahlungsart in Aufträgen und Rechnungen im Feld Zahlungsinfo angezeigt.

    1. Öffnen Sie die Kundenübersicht, indem Sie auf die Schaltfläche Kunden klicken.
    1. Suchen Sie den Kunden, den Sie bearbeiten möchten in der Liste oder über die Such- & Filterfunktionen heraus.
    2. Öffnen Sie die Stammdaten des Kunden mit einem Doppelklick.
    3. Wählen Sie die Registerkarte Bankverbindungen. Hier werden Ihnen die bereits hinterlegten Bankverbindungen des Kunden angezeigt.
    1. Um eine neue Bankverbindung hinzuzufügen, klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen. Es öffnet sich das Dialogfenster Bankverbindung hinzufügen / bearbeiten.
    1. Geben Sie die neuen Kontodaten oder Kreditkarteninformationen ein und speichern Sie die die neue Bankverbindung mit einem Klick auf Übernehmen. Die Ansicht spring zurück in die Kundenstammdaten.
    2. Klicken Sie auf Speichern, um die neue Bankverbindung in den Stammdaten des Kunden zu hinterlegen.