Inhaltsverzeichnis

    Kunden aus JTL-Wawi an Onlineshop übertragen

    Ihre Aufgabe/Ausgangslage

    Sie nutzen JTL-Wawi seit längerer Zeit für den Verkauf über verschiedene Kanäle. Sie richten jetzt einen neuen JTL-Shop ein und möchten einige Kunden, die Sie bereits in JTL-Wawi hinterlegt haben, als aktivierte Kundenkonten in den neuen JTL-Shop übertragen.

    Kunden an Onlineshop übertragen

    1. Öffnen Sie über die Schaltfläche Kunden die Kundenverwaltung in JTL-Wawi.
    2. Suchen Sie in der Übersicht oder über die Such- & Filteroptionen den gewünschten Kunden heraus. Zur Kundenverwaltung: Such- und Filterfunktion.
    3. Doppelklicken Sie auf den Kunden. Die Kundenstammdaten öffnen sich.
    4. Wechseln Sie in die Registerkarte Onlineshop und markieren Sie den Onlineshop, für den Sie den Kunden aktivieren möchten.
    5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Daten im Onlineshop aktualisieren.
    6. Schließen Sie die Kundenstammdaten mit Speichern und führen Sie einen Onlineshop-Abgleich durch. Lesen Sie mehr zum Thema hier: Onlineshop-Abgleich.

    Der Kunde erhält jetzt eine E-Mail an seine in den Kundenstammdaten hinterlegte Adresse, die seine Zugangsdaten zum neuen JTL-Shop enthält.

    Hinweis: Den Inhalt der E-Mail-Vorlage, die für den Versand verwendet wird, stellen Sie in der Admin-Oberfläche von JTL-Shop ein. Sie befindet sich im Menü System > E-Mails > Vorlagen unter dem Punkt Accounterstellung durch Shopbetreiber.

    Der Kunde ist jetzt für Ihren JTL-Shop aktiviert und erhält die Standard-Kundengruppe. Falls der Kunde eine andere Kundengruppe haben soll, können Sie diese nachträglich ändern:

    1. Öffnen Sie dazu erneut die Kundenstammdaten.
    2. Stellen Sie in der Registerkarte Onlineshop in der Spalte Kundengruppe die gewünschte Kundengruppe ein.
    3. Schließen Sie die Kundenstammdaten mit Speichern und führen Sie erneut einen Onlineshop-Abgleich durch.