Inhaltsverzeichnis

    Drucktexte für Kundengruppen anlegen und einem Kunden zuweisen

    Ihre Aufgabe / Ausgangslage

    Sie haben Ihre Kunden in JTL-Wawi in verschiedene Kundengruppen unterteilt. Nun möchten Sie gerne auf Ihren Standardformularen unterschiedliche Texte pro Kundengruppe ausgeben. Dafür legen Sie unterschiedliche Druckvorlagensets für pro Kundengruppe an.

    Druckvorlagenset anlegen

    1. Öffnen Sie über das Menü Kunden > Anlegen: Kundengruppen das Dialogfenster Kundengruppen anlegen / bearbeiten.
    1. Öffnen Sie mit Klick auf die Schaltfläche Druckvorlagenset anlegen das Dialogfenster Druckvorlagenset anlegen/bearbeiten.
    1. Um ein neues Vorlagenset für eine Kundengruppe zu erstellen, klicken Sie auf Anlegen.
    2. Geben Sie dem Set einen Namen und tragen Sie die gewünschten angepassten Texte für Rechnung, Auftrag, Angebot, Gutschrift (Rechnungskorrektur) und Lieferschein ein.
    1. Schließen Sie das Dialogfenster, indem Sie auf Speichern klicken. Sie kehren damit zum Dialogfenster Kundengruppen anlegen/bearbeiten zurück.
    2. Weisen Sie Ihr neu definiertes Set über das Dropdownmenü Druckvorlagenset der gewünschten Kundengruppe zu.
    1. Schließen Sie den Dialog über die Schaltfläche Speichern. Die Drucktexte werden ab sofort für alle Dokumente, die für die gewählte Kundengruppe ausgegeben werden, verwendet.

    Druckvorlagenset zuweisen

    1. Öffnen Sie die Stammdaten eines Kunden.
    2. Wählen Sie im Bereich Interne Daten aus dem Drop-Down-Menü das Vorlagenset aus, das Sie für den Kunden verwenden möchten.
    1. Klicken Sie auf Speichern. Ab sofort werden die Drucktexte für diesen Kunden aus dem gewählten Vorlagenset bezogen.