Inhaltsverzeichnis

    Einen Hinweis am Packtisch anzeigen lassen

    Ihre Aufgabe/Ausgangslage

    Sie verwenden als Verpackungsmaterial Packpapier. Empfindliche elektronische Geräte möchten Sie jedoch zusätzlich schützen, daher sollen diese mit Verpackungschips verpackt werden. Damit Ihre Mitarbeiter nicht vergessen diese zu verwenden, erstellen Sie einen Hinweis, der immer dann am Packtisch eingeblendet wird, wenn Artikel aus der Warengruppe Elektronik verpackt werden.

    Wenn Sie Ihren Warenausgang über JTL-WMS oder JTL-Packtisch+ abwickeln, können Sie nützliche Hinweise für das Verpacken am Packtisch anzeigen lassen.

    Diese Hinweise können Sie in der Packtisch+ / WMS-Ausgabe konfigurieren.

    Einen Überblick über die Konfigurationsmöglichkeiten der Packtisch+ / WMS-Ausgabe, erreichen Sie unter dem nachstehenden Link:

    Hinweis konfigurieren

    1. Öffnen Sie die JTL-Packtisch+ / JTL-WMS-Ausgabe im Menü Versand > Konfigurieren: Packtisch+/WMS-Ausgabe.
    2. Öffnen Sie die JTL-Packtisch+ / JTL-WMS-Ausgabe im Menü Versand > Konfigurieren: Packtisch+/WMS-Ausgabe.
    Sie können den Namen der Konfiguration jederzeit ändern.
    1. Wählen Sie unter Art der Ausgabe aus dem Dropdown-Menü Packhinweis aus.
    1. Geben Sie im Feld Text den Text ein, der am Packtisch angezeigt werden soll.
    2. Wählen Sie unter Aufträge/Umlag. aus dem Kontextmenü Aufträge und Umlagerungen aus.
    1. Aktivieren Sie im Bereich Begrenzen auf die Checkbox für Warengruppen da die Verpackungschips nur bei Waren der Warengruppe Elektronik als Füllmaterial verwendet werden sollen. In der Listenansicht unterhalb werden Ihnen alle Warengruppen angezeigt, die Sie in JTL-Wawi angelegt haben.
    2. Klicken Sie rechts über der Liste Ihrer Warengruppen auf die Schaltfläche Leeren, um zunächst alle Warengruppen zu deaktivieren.
    1. Wählen Sie in der Listenansicht die Warengruppen aus, für die der Hinweis am Packtisch angezeigt werden soll. In unserem Fall wählen wir die Warengruppe Elektronik.
    2. Wählen Sie nun eine Option oberhalb der Listenansicht aus. Wir wählen die Option Auftrag enthält Artikel aus Warengruppe.
    Sie können jederzeit bei Bedarf weitere Warengruppen ergänzen, indem Sie diese in der Liste aktivieren.
    1. Prüfen Sie Ihre Einstellungen.
    1. Klicken Sie abschließend auf speichern.

    Ihre Konfiguration erscheint nun in der Liste der Konfigurationen unter Einstellungen > Versand/Zahlung > Konfiguration.

    Der von Ihnen erstellte Hinweis wird nun jedes Mal am Packtisch angezeigt, wenn ein Artikel aus der Warengruppe Elektronik verpackt werden soll.

    Falls Sie Änderungen an Ihrer Konfiguration vornehmen möchten, beispielsweise wenn Sie weitere Warengruppen hinzufügen möchten, wählen Ihre Konfiguration in der Liste und klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten. Alternativ können Sie das Konfigurationsfenster mit einem Doppelklick auf die gewünschte Konfiguration öffnen.