Lizenzen in JTL-Wawi verwalten

Um bestimmte kostenpflichtige Zusatzfunktionen nutzen zu können, benötigen Sie Lizenzen mit dem zugehörigen Lizenzschlüssel. Damit Sie alle erworbenen Lizenzen überblicken können, zeigt Ihnen die Lizenzverwaltung alle aktiven Lizenzen für Ihre JTL-Produkte an. Über das Kundencenter können Sie weitere Lizenzen freischalten.

Inhaltsverzeichnis

    Lizenzschlüssel notieren

    1. Melden Sie sich im JTL-Kundencenter mit Ihren Kundendaten an.
    1. Wechseln Sie in den Bereich Dashboard > Lizenzen > JTL-Wawi. Notieren Sie sich den angezeigten Lizenzschlüssel oder kopieren Sie ihn in die Zwischenablage.

    Lizenzschlüssel eintragen

    1. Klicken Sie in JTL-Wawi auf Hilfe/Lizenzen > Lizenzen. Es öffnet sich eine Übersicht Ihrer aktuell aktiven Lizenzen.
    1. Klicken Sie auf Lizenzschlüssel eintragen. Es öffnet sich ein Hinweisfenster, das Sie daran erinnert, dass der Lizenzschlüssel im JTL-Kundencenter zu finden ist. Klicken Sie auf OK, dann öffnet sich eine Eingabemaske. Tragen Sie hier den Lizenzschlüssel ein und bestätigen Sie Ihre Eingabe. Die neue Lizenz für Ihr Modul wird nun in der Übersicht der aktiven Lizenzen angezeigt.
    Hinweis: Sollte ein Modul, das Sie vor kurzem über das Kundencenter freigeschaltet haben, nicht angezeigt werden, klicken Sie auf die Schaltfläche Aktualisieren in der Lizenzverwaltung.
    Für JTL-Wawi 1.0 wurde die Lizenzverwaltung umstrukturiert. Sie haben von nun an nur einen Lizenzschlüssel, den Sie in JTL-Wawi eintragen. Durch diesen Lizenzschlüssel weiß JTL-Wawi, für welche der kostenpflichtigen Module Sie aktuell freigeschaltet sind oder welche Module Sie im Moment testen. Notieren Sie sich diesen Lizenzschlüssel, um ihn später in Ihrer JTL-Wawi eintragen zu können.