Inhaltsverzeichnis

    Währungen anlegen / bearbeiten

    Ihre Aufgabe / Ausgangslage

    Sie können Ihre Artikel in JTL-Wawi in mehreren Währungen verkaufen. Jede gewünschte Währung muss, soweit noch nicht geschehen, zuvor angelegt werden.

    Währungen anlegen

    1. Öffnen Sie das Dialogfenster Währungen anlegen / bearbeitenüber das Menü Admin > Allgemeine Einstellungen > Währungen.
    1. Geben Sie im Fensterbereich Details bitte die Bezeichnung der von Ihnen verwendeten bzw. akzeptierten Währung(en) ein. Falls notwendig, können Sie im Feld HTML auch den dazugehörigen HTML-Code eingeben. ISO ist ein Pflichtfeld.

    Name: Die hier hinterlegte Bezeichnung wird in sämtlichen Formularen von JTL-Wawi beim Ausdruck verwendet.


    HTML: Diese Bezeichnung wird im Webshop angezeigt.


    ISO: Der ISO-Code wird für interne Abläufe benötigt.


    Umrechnungskurs: Dieser Kurs wird zur Umrechnung der Währung verwendet.


    Dezimaltrennzeichen: Trennzeichen für Teilbeträge der Währung.


    Tausendertrennzeichen: Trennzeichen für Tausender-Beträge.


    Währungssymbol vor Betrag anzeigen: Währungsbezeichnung steht vor dem Betrag.

    Bitte achten Sie unbedingt darauf, die korrekte ISO auszuwählen. Dieser Code ist beispielsweise wichtig, wenn Sie Zahlungsarten wie PayPal oder Moneybookers in Zusammenhang mit JTL-Shop verwenden. Fehlt die ISO, so würde bei der Abwicklung mit Zahlungsanbietern als Währung nicht Euro, sondern US-Dollar verwendet werden.

    Standard-Währung festlegen

    Sie können eine Währung als Standardwährung von JTL-Wawi definieren.

    1. Markieren Sie dazu die gewünschte Währung und klicken Sie auf die Schaltfläche Standard.
    Die Standardwährung sollte immer den Faktor 1.0 besitzen.

    Kurse aktualisieren

    1. Klicken Sie auf Kurse aktualisieren, um automatisch die aktuellen Währungskurse mit der EZB abzugleichen.