Inhaltsverzeichnis

    Konditionen und Lieferbedingungen hinterlegen

    Ihre Aufgabe/Ausgangslage

    Sie haben bereits Lieferanten in JTL-Wawi angelegt. Einer der Lieferanten hat Ihnen spezielle Konditionen für Bestellungen übermittelt. Diese sollen von JTL-Wawi berücksichtigt werden.

    Lieferkonditionen anlegen

    Sie haben bereits Lieferanten in JTL-Wawi angelegt. Einer der Lieferanten hat Ihnen spezielle Konditionen für Bestellungen übermittelt. Diese sollen von JTL-Wawi berücksichtigt werden.

    1. Öffnen Sie über den Bereich Einkauf > Lieferanten die Lieferantenstammdaten für den gewünschten Lieferanten.
    2. Wechseln Sie in die Registerkarte Konditionen.
    1. Tragen Sie nun alle Informationen ein, die Ihnen bekannt sind, zum Beispiel die Lieferzeit, das Zahlungsziel und die Skonto-Konditionen.

    Rabattstaffel hinzufügen

    Im Fensterbereich Rabattstaffel können Sie hinterlegen, ab welchem Bestellwert der Lieferant einen Rabatt gewährt.

    1. Doppelklicken Sie dazu in die Spalte Ab Wert und geben Sie den Wert an, für den Sie eine Staffel anlegen möchten.
    2. Doppelklicken Sie anschließend in das Feld Rabatt in % und geben Sie an, wie hoch der Rabatt ausfällt.
    3. Wiederholen Sie diese Schritte für jede weitere Staffel. JTL-Wawi zieht nun automatisch diese Beträge bei Lieferantenbestellungen ab, sobald der Auftragswert erreicht wurde.

    Dropshipping-Länder hinterlegen

    Im Fensterbereich Erlaubte Lieferländer (Nur Dropshipping) können Sie festlegen, in welche Länder der Lieferant versendet.

    1. Markieren Sie einfach alle Länder, in die versendet wird.
    2. Alternativ können Sie über die Schaltflächen über der Liste alle EU- bzw. Nicht-EU-Länder, Alle Länder oder keins (Leeren) auswählen.