Inhaltsverzeichnis

    Video

    ListView-Extensions in JTL-Wawi (Webinar)

    Lernen Sie alles, was Sie zum Thema Eigene Übersichten (ListView-Extensions) in JTL-Wawi wissen müssen.

    Eigene Übersichten erstellen

    Ihre Aufgabe/Ausgangslage

    Die Übersichten in den verschiedenen Bereichen von JTL-Wawi reichen Ihnen nicht. Sie möchten daher gerne eigene Übersichten erstellen, die live Daten aus der Datenbank von JTL-Wawi ziehen.
    Hinweis: Für die Beschreibungen auf dieser Seite sind teilweise fortgeschrittene Kenntnisse von SQL erforderlich. Wenden Sie sich im Zweifelsfall gerne an einen JTL-Servicepartner oder besuchen Sie unser JTL-Forum bei Fragen.

    Eigene Übersichten anlegen

    Sie finden die Möglichkeit, eigene Übersichten (auch: ListView Extensions, LVEs) zu erstellen, in fast allen Bereichen von JTL-Wawi. Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen am Beispiel des Bereichs Artikel, wie das Erstellen der Übersichten funktioniert.

    1. Wechseln Sie in den Bereich, für den Sie eine eigene Übersicht erstellen möchten. Dort finden Sie in der Regel eine Registerkarte Eigene Übersichten.
    1. Klicken Sie auf das +-Symbol. Es öffnet sich das Dialogfenster Eigene Übersicht konfigurieren.
    2. Geben Sie der Übersicht einen Namen. Der Name erscheint als Titel einer Registerkarte innerhalb der Registerkarte Eigene Übersichten. Sie sollten deshalb keine zu langen Namen wählen.
    3. Geben Sie unter SQL eine SQL-Abfrage ein, deren Ergebnis in der Übersicht angezeigt werden soll.

    Beispiel-SQL zur Abfrage der Zulaufsübersicht:

    SELECT 
    	tLieferantenBestellung.cEigeneBestellnummer AS 'Bestellnummer',
    	tLieferant.cFirma AS 'Lieferant',
    	CONVERT(VARCHAR, tLieferantenBestellung.dErstellt, 104) AS 'Bestelldatum',
    	ROUND(CONVERT(FLOAT, tLieferantenBestellungPos.fMenge), 2) AS 'Bestellmenge',
    	ROUND(CONVERT(FLOAT, tLieferantenBestellungPos.fMengeGeliefert), 2) AS 'Gelieferte Menge',
    	ROUND(CONVERT(FLOAT, tLieferantenBestellungPos.fAnzahlOffen), 2) AS 'Offene Menge',
    	CONVERT(VARCHAR, tLieferantenBestellungPos.dLieferdatum, 104) AS 'Vorauss. Lieferdatum',
    	tLieferantenBestellungPos.cHinweis AS 'Hinweis',
    	tLieferantenBestellung.cInternerKommentar AS 'Interner Kommentar',
    	tLieferantenBestellung.cDruckAnmerkung AS 'Druckanmerkung',
    	tLieferantenBestellung.nStatus,
    	CASE
    		WHEN tLieferantenBestellung.kKunde > 0 THEN CONCAT(tLieferantenBestellungLA.cVorname, ' ', tLieferantenBestellungLA.cNachname, ' ', tLieferantenBestellungLA.cFirma)
    		ELSE ISNULL(tWarenLager.cName, '')
    	END AS 'Zielort'
    FROM tLieferantenBestellung
    	JOIN tLieferantenBestellungPos ON tLieferantenBestellungPos.kLieferantenBestellung = tLieferantenBestellung.kLieferantenBestellung
    	JOIN tArtikel ON tArtikel.kArtikel = tLieferantenBestellungPos.kArtikel
    	JOIN tlieferant ON tlieferant.kLieferant = tLieferantenBestellung.kLieferant
    	LEFT JOIN tWarenLager ON tWarenLager.kWarenLager = tLieferantenBestellung.kLager
    	JOIN tLieferantenBestellungLA ON tLieferantenBestellungLA.kLieferantenBestellungLA = tLieferantenBestellung.kLieferantenBestellungLA
    WHERE tArtikel.kArtikel = @Key
    	AND tLieferantenBestellung.nStatus >= 20 
    	AND tLieferantenBestellung.nStatus < 500 
    	AND (nDeleted = 0 OR nDeleted IS NULL)
    	AND tLieferantenBestellungPos.fMengeGeliefert < tLieferantenBestellungPos.fMenge
    1. Wählen Sie unter Berechtigungen, ob das SQL nur von bestimmten Benutzergruppen von JTL-Wawi eingesehen werden darf.
    Hinweis: Benutzer sehen immer alle Eigenen Übersichten, die für ihre Benutzergruppe freigegeben wurden.
    1. Klicken Sie auf Speichern, um die Übersicht zu erstellen.

    Sie sehen die Übersicht anschließend in der Registerkarte Eigene Übersichten. Sobald Sie ein Element in JTL-Wawi auswählen, wird die Übersicht live generiert.

    Eigene Übersicht anpassen

    Sie können eigene Übersichten jederzeit anpassen.

    1. Aktivieren Sie dazu die Übersicht, die Sie anpassen möchten, indem Sie auf deren Registerkarte klicken.
    2. Klicken Sie anschließend auf Ändern. Es öffnet sich das Dialogfenster Eigene Übersicht konfigurieren. Hier können Sie die Übersicht anpassen.

    Eigene Übersicht entfernen

    Sie können eigene Übersichten leicht aus JTL-Wawi entfernen.

    1. Aktivieren Sie dazu die Übersicht, die Sie entfernen möchten, indem Sie auf deren Registerkarte klicken.
    2. Klicken Sie anschließend auf Tab entfernen. Es öffnet sich eine Sicherheitsabfrage.
    3. Bestätigen Sie die Abfrage. Die eigene Übersicht ist anschließend nicht mehr verfügbar.

    Video

    ListView-Extensions in JTL-Wawi (Webinar)

    Lernen Sie alles, was Sie zum Thema Eigene Übersichten (ListView-Extensions) in JTL-Wawi wissen müssen.