Inhaltsverzeichnis

    SQL auf der Datenbank ausführen

    Ihre Aufgabe / Ausgangslage

    Wie führe ich einen SQL-Befehl auf meiner Datenbank von JTL-Wawi aus? Im Folgenden erfahren Sie für die Programme Microsoft SQL Server Management Studio und Heidi SQL, wo Sie diese herunterladen können und wie Sie diese Tools einrichten müssen, um im Anschluss SQL-Anweisungen oder gespeicherte Prozeduren (die Ihnen z. B. durch unseren Support im JTL-Forum zur Verfügung gestellt werden) ausführen können.

    SQL Server Management Studio

    1. Laden Sie das SQL Server Management Studio herunter: Zur Website von Microsoft: Management Studio herunterladen
    2. Schauen Sie in der Datenbankverwaltung den Namen des Servers nach.
    1. Starten Sie das SQL Server Management Studio. Tragen Sie unter Server-Name den SQL-Server ein und klicken Sie anschließend auf Anmelden (engl.: Connect).
    1. Nachdem Sie sich angemeldet haben, öffnen Sie in der Navigationsleiste links (im Objekt-Explorer) das Verzeichnis Datenbanken (engl.: Databases). Markieren Sie den Eintrag eazybusiness und klicken Sie anschließend auf Neue Abfrage (engl.: New Query).
    1. Es öffnet sich ein Editor, in den Sie nun einen beliebigen SQL-Befehl eingeben können. Im Anschluss klicken Sie oben auf Ausführen (engl.: Execute).
    Achtung: Wichtiger technischer Hinweis! Falls die SQL-Abfrage auf mehreren Mandaten ausgeführt werden soll, wiederholen Sie die Schritte ab Punkt 4 und wählen Sie jeweils den Mandaten statt der eazybusiness-Datenbank aus.

    Heidi SQL

    1. Laden Sie den Heidi Installer herunter und installieren Sie das Tool: Zur Website von Heidi SQL: Tool herunterladen
    1. Schauen Sie in der Datenbankverwaltung den Namen des Servers nach.
    2. Starten Sie Heidi SQL und klicken Sie auf Neu. Nehmen Sie auf der rechten Seite folgende Einstellungen vor:
    • Verbindungstyp: Microsoft SQL Server (named pipe)
    • Hostname / IP: Servername\JTLWAWI
    • Benutzername / Passwort: sa / *******
    • Datenbanken: Name Ihrer Datenbank eingeben, z.B. eazybusiness
    1. Klicken Sie auf Öffnen.
    1. Wählen Sie die Datenbank „eazybusiness“ aus. Klicken Sie dann auf Abfrage und geben Sie dort im Editor die gewünschte SQL-Abfrage ein. Klicken Sie anschließend auf den Ausführpfeil. (siehe Bild)
    Achtung: Wichtiger technischer Hinweis! Falls die SQL-Abfrage auf mehreren Mandaten ausgeführt werden soll, wiederholen Sie die Schritte ab Punkt 4 und wählen Sie jeweils den Mandaten statt der eazybusiness-Datenbank aus.