Inhaltsverzeichnis

    Videos

    Mindest- und Maximalbestände pro Warenlager

    Mindest- und Maximalbestände pro Lager pflegen

    Stand: JTL-Wawi Version 1.6.32.1
    Hinweis: Diese Dokumentation bezieht sich auf JTL-Wawi-Version 1.6.32.1. JTL-Wawi 1.6 befindet sich aktuell noch in der Open-Beta-Phase! Hier geht’s zum Download der JTL-Wawi 1.6(Open Beta).

    Ihre Aufgabe/Ausgangslage

    Sie möchten für jedes Ihrer Lager die optimale Bestellmenge eines Artikels ermitteln. Dazu pflegen Sie die Mindest- und Maximalbestände pro Lager in Ihre Artikel ein. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass immer genug Ware pro Lager vorhanden ist und verhindern, dass Sie bei automatischer Ermittlung der Bestellvorschläge für Ihren Einkauf zu viel Ware bei Ihrem Lieferanten bestellen.
    Voraussetzungen/Einschränkungen
    • Sie haben den Artikel in JTL-Wawi angelegt. Lesen Sie mehr zum Thema hier.
    • Sie haben die Bestandsführung in den Artikelstammdaten aktiviert. Lesen Sie mehr zum Thema hier.

    Mindest- und Maximalbestände festlegen

    1. Öffnen Sie über die Schaltfläche Artikel die Artikelverwaltung in JTL-Wawi.
    2. Navigieren Sie über die linke Kategoriesturktur zu dem gewünschten Artikel.
    3. Öffnen Sie die Artikelstammdaten durch einen Doppelklick auf den Artikel.
    4. Klicken Sie in der Registerkarte Lager auf das Lager, für das Sie den Mindest- und Maximalbestand bestimmen möchten.
    5. Durch Doppelklick in die Felder Mindestbestand und Maximalbestand aktivieren Sie die Bearbeitung und können die gewünschten Bestände hinterlegen.
    1. Schließen Sie die Artikelstammdaten mit Speichern.

    Das von Ihnen gewählte Lager verfügt jetzt über einen Mindest- und Maximalbestand.

    Globalen Mindestbestand festlegen

    Neben dem Mindest- und Maximalbestand für jedes Lager können Sie in JTL-Wawi einen globalen Mindestbestand festlegen. Mit diesem Wert bestimmen Sie, welche Menge insgesamt jederzeit vorhanden sein soll.

    1. Öffnen Sie über die Schaltfläche Artikel die Artikelverwaltung in JTL-Wawi.
    2. Navigieren Sie über die linke Kategoriesturktur zu dem gewünschten Artikel.
    3. Öffnen Sie die Artikelstammdaten durch einen Doppelklick auf den Artikel.
    4. Klicken Sie in der Registerkarte Lagerbestand in das Feld Globaler Mindestbestand und geben Sie den gewünschten Wert an.
    1. Schließen Sie die Artikelstammdaten mit Speichern.

    JTL-Wawi stellt jetzt sicher, dass der globale Mindestbestand insgesamt jederzeit vorhanden ist.