Inhaltsverzeichnis

    Dialogfenster: Komponente hinzufügen/bearbeiten

    Auf dieser Seite finden Sie eine Detailbeschreibung aller Optionen des Dialogfensters Komponente hinzufügen / bearbeiten. Wie Sie Konfigurationsartikel in JTL-Wawi anlegen, erfahren Sie im entsprechenden Szenario.


    Beschreibung des Dialogfensters

    Das Dialogfenster „Komponente hinzufügen/bearbeiten“ rufen Sie über den Pfad Menü: Artikel > Konfigurationsgruppen > Auswahl der gewünschten Konfigurationsgruppe > Komponenten > Hinzufügen auf.

    Registerkarte Allgemein

    Bereich A: Verknüpfter Artikel

    Verwenden Sie diese Option, um die Komponente mit einem bestehenden Artikel in JTL-Wawi zu verknüpfen.
    Es dürfen nur Artikel verknüpft werden, die keine Stücklisten sind, selbst keine Variationen besitzen und selbst keine Konfigurationsgruppen zugewiesen haben!
    Soll der verknüpfte Artikel selbst nicht im Onlineshop käuflich sein, muss in JTL-Wawi für diesen Artikel die Sichtbarkeit für alle Kundengruppen deaktiviert werden. Öffnen Sie dazu die Artikelstammdaten des Artikels und entfernen Sie die Haken bei Sichtbarkeit in der Registerkarte: Allgemein > Bereich: Preise > Name des Shopkontos.

    Bereich B: Mengen definieren

    Eine Komponente kann innerhalb der Gruppe selbst mehrfach bestellt werden. Im Shop erscheint dazu neben oder unterhalb der Komponentenauswahl ein Mengeneingabefeld. Beispiel: In der Gruppe Langhantelset, Komponente „Hantelscheibe, 2er Pack 2,5 kg“ darf der Kunde ein Hantelscheibenpacket wählen. Das wird in der Komponente abgebildet, indem das Feld Mindestens auf 1 und Maximum auf 1 gesetzt wird. Nach Bedarf können hier höhere Werte eingegeben werden.

    Bereich C: Einstellungen

    Vom Artikelmultiplikator lösen: Ist diese Option aktiviert, wird eine Position auch dann nur einmalig verrechnet, wenn die Konfiguration mehrmals in den Warenkorb gelegt wird. Die Option wird normalerweise bei Positionen ohne Artikel wie z. B. Geschenkoptionen oder Dienstleistungen angewendet. Beispiel: Bei einem Kauf von drei Waschmaschinen sollen nur für die erste Waschmaschine Versandkosten berechnet werden, nicht für alle drei.


    Komponente vorauswählen: Ist diese Option aktiviert, wird diese Komponente beim Aufrufen des Konfig-Artikels in JTL-Wawi standardmäßig vorausgewählt. Der Kunde hat trotzdem die Möglichkeit, die Auswahl zu entfernen (sofern die Gruppen-Mengeneinstellung dies erlaubt) oder eine andere Komponente auszuwählen.


    Komponente empfehlen: Hebt diese Komponente farblich gegenüber den anderen Komponenten leicht hervor (hellgrüner Hintergrund). Nur möglich bei Gruppenanzeigetyp Radiobutton und Checkbox.


    Rabatte anzeigen: Nur möglich, wenn die Komponente mit einem Artikel verknüpft ist und in der Preisliste der Komponente ein anderer Preis als am Artikel hinterlegt ist. Am Preis der Komponente wird der Rabatt in Prozent im Vergleich zum Einzelpreis des Originalartikels angezeigt.


    Zuschläge anzeigen: Nur möglich, wenn die Komponente mit dem Artikel verknüpft ist und in der Preisliste der Komponente ein anderer Preis als in den Artikelstammdaten hinterlegt ist.


    Sortiernummer: Bestimmt die Reihenfolge der Komponenten innerhalb der Gruppe. Je höher der Wert, desto weiter unten wird die Komponente gegenüber den anderen Komponenten in der Gruppe gelistet.

    Registerkarte Beschreibung

    Name und Beschreibung vom Artikel beziehen: Diese Option ist standardmäßig aktiv, wenn Sie im Reiter Allgemein die Komponente mit einem Artikel verknüpft haben. Möchten Sie für die Komponente einen anderen Namen und eine andere Beschreibung als vom Artikel vorgegeben verwenden, dann entfernen Sie das Häkchen und tragen in den Feldern darunter Ihre eigenen Werte ein.


    Sprache: Für mehrsprachige Onlineshops können Name und Beschreibung pro Sprache definiert werden.


    Name: Komponenten müssen einen eindeutigen Namen haben, damit sie in JTL-Wawi und JTL-Shop angezeigt werden können.


    Beschreibung: Das Textfeld Beschreibung ist optional und erlaubt die Verwendung von HTML-Code zur Formatierung des Texts. Der Button links unten neben dem Eingabefeld für Beschreibung öffnet den in JTL-Wawi integrierten HTML-Editor zur Unterstützung der Formatierung Ihrer Inhalte.

    Registerkarte Preisliste

    Preise vom Artikel beziehen: Diese Option ist standardmäßig aktiv, wenn Sie in der Registerkarte Allgemein die Komponente mit einem Artikel verknüpft haben. Entfernen Sie das Häkchen, um der Komponente einen vom verknüpften Artikel unabhängigen Preis zu geben.


    Steuerklasse: Hier werden die in JTL-Wawi unter Admin > Steuern > Steuerklassen definierten Steuerklassen aufgelistet. Die hier gewählte Steuerklasse gilt für den Preise der Komponente.


    Plattform: Sie können für verschiedene Verkaufsplattformen (z. B. JTL-Wawi, Ihr Webshop1, Webshop2) unterschiedliche Preise setzen.