Inhaltsverzeichnis

    Kartonagen für JTL-WMS verwalten

    Stand: JTL-Wawi Version 1.6.32.1

    Ihre Aufgabe/Ausgangslage

    Sie verfügen über Kartons und möchten diese in JTL-Wawi einpflegen, um Daten wie Größe, Gewicht und Material zu erfassen und um nachzuhalten, wie viel Verpackungsmaterial in welchem Zeitraum angefallen ist.
    Voraussetzungen/Einschränkungen
    • Ihnen wurde das Benutzerrecht erteilt, sowohl Kategorien als auch Artikel in JTL-Wawi anzulegen.

    Einstellungen in JTL-Wawi vornehmen

    Kartons als Artikel in JTL-Wawi anlegen

    1. Öffnen Sie über die Schaltfläche Artikel die Artikelverwaltung in JTL-Wawi und legen Sie in der Kategoriestruktur eine Kategorie an, in der Sie die Kartonarten als Artikel führen möchten. Lesen Sie mehr zum Thema hier.
    2. Legen Sie die verschiedenen Kartonarten jeweils als Artikel in der erstellten Kategorie an. Vergeben Sie wie gewohnt alle Daten wie Artikelnummer, Artikelname, etc. Lesen Sie mehr zum Thema hier.
    3. Aktivieren Sie in den Artikelstammdaten die Bestandsführung für jeden Karton-Artikel.
    1. Wählen Sie in den Artikelstammdaten in der Registerkarte Sonstiges in der Dropdown-Liste den Artikeltyp Kartonage.
    1. Speichern Sie Ihren Karton-Artikel und schließen Sie die Artikelstammdaten.

    Der Karton wird jetzt als eigenständiger Artikel in der Artikelverwaltung von JTL-Wawi geführt.

    Versandarten in JTL-Wawi mit Kartonart verknüpfen

    1. Öffnen Sie über das Menü Versand > Versandarten das Dialogfenster Eigene und automatisch erstellte Versandarten bearbeiten.
    2. Wählen Sie im Fensterbereich Eigene Versandarten die gewünschte Versandart, beispielsweise DHL-Paket (bis 2kg).
    3. Im Fensterbereich Kartonverwaltung für Versandart XY sehen Sie Ihre als Artikel angelegten Kartonarten. Wählen Sie durch Aktivieren der Checkboxen alle Kartonarten aus, welche Sie mit der Versandart verknüpfen möchten, beispielsweise Karton S.
    1. Bei mehr als einem Kartonartikel mit aktivierter Checkbox haben Sie zusätzlich die Option über die Schaltfläche Standard eine Vorauswahl für den Warenausgang zu treffen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.
    2. Ihre Verknüpfungen zwischen Karton und Versandart werden durch Auswahl der Checkboxen sofort gespeichert. Beenden Sie Ihre Konfiguration durch Klicken auf Schließen, um das Dialogfenster zu verlassen.

    Wenn sie nun einen Auftrag für einen Kunden anlegen und in der Registerkarte Detail im Fensterbereich Versand eine Versandart auswählen, mit der Sie zuvor Kartonarten verknüpft haben, wird der Standardkarton automatisch ausgewählt. Lesen Sie mehr zum Thema hier im Bereich B.