Inhaltsverzeichnis

    Retouren als Gutschein erstatten in JTL-POS

    Hinweis: JTL-Vouchers befindet sich aktuell noch in der Beta-Phase und ist nur für Pilotkunden freigegeben. Auch die Dokumentation befindet sich derzeit im Aufbau und wird nach und nach noch vervollständigt.

    Ihre Aufgabe/Ausgangslage

    Sie haben sich bereits in JTL-Vouchers angemeldet und eine Verbindung zu JTL-POS hergestellt. Jetzt möchten Sie Gutscheine in JTL-POS anlegen. 

    Falls Sie JTL-Vouchers noch nicht mit JTL-POS verbunden haben, folgen Sie zuerst dieser Anleitung: JTL-Vouchers mit JTL-POS verbinden.

    Für den Mehrzweckgutschein müssen Sie vorher eine Steuerklasse mit 0% angelegt haben: Steuerklassen in JTL-POS verwalten.

    Mehrzweckgutscheine werden in der Regel mit einem Steuersatz von 0% verkauft, da ihr Einsatzweck nicht vorgegeben ist und somit die abzuführende Steuer beim Verkauf nicht ermittelt werden kann. Einzweckgutscheine hingegen verwenden i.d.R. einen festen Steuersatz, z. B. 7%, da die spätere Verwendung auf spezifische Dienstleistungen oder Artikel beschränkt ist, wodurch die zu verwendende Steuerklasse schon vor dem Einlösen ermittelt werden kann. In unserer Beschreibung legen wir einen Mehrzweckgutschein zur freien Verwendung an. 

    Hinweis: Diese Beschreibung gilt nur für JTL-POS StandAlone. Wenn Sie JTL-POS ERPConnected nutzen, müssen Sie die Gutscheinverwaltung über JTL-Wawi anlegen und über die jeweilige Verkaufsplattform aktivieren. Lesen Sie dazu: Gutscheine in JTL-Wawi anlegen.

    Schritt 1: Artikel für Retouren-Rückzahlung erstellen

    1. Erstellen Sie einen Artikel für Ihre Retouren-Rückzahlung. Lesen Sie dafür: Digitale Gutscheine anlegen.

    Schritt 2: Den Artikel in den Vouchers-Einstellungen hinterlegen

    1. Wechseln Sie über das Menü zu Einstellungen > JTL-Vouchers.
    2. Tippen Sie zum Bearbeiten auf das Stift-Symbol.
    3. Tippen Sie auf die Option Artikel wählen.
    4. Suchen Sie dort nach dem Artikel, den Sie in Schritt 1 erstellt haben.
    5. Übernehmen Sie den Artikel mit OK.
    6. Speichern Sie die Einstellungen mit dem grünen Haken.

    Schritt 3: Druckvorlage anpassen

    1. Passen Sie die Druckvorlage an. Lesen Sie dazu: Scanbare Gutscheincodes auf dem Kassenbon ausgeben.

    Schritt 4: Einen Bon retournieren

    1. Öffnen nun einen bezahlen Bon.
    2. Tippen Sie auf Optionen > Bon retournieren.
    3. Nehmen Sie die gewünschten Einstellungen zum Retourengrund und Positionen an Ihrer Retoure vor.
    4. Aktivieren Sie anschließend die Option Betrag als Gutschein auszahlen.
    5. JTL-POS erstellt jetzt einen neuen Bon und erweitert diesen automatisch um den digitalen Gutschein. Der Gutschein hat den Wert der zuvor gewählten Positionen.
    6. Wechseln Sie mit Zur Kasse in die Zahlungsmaske.
    7. Ist der Betrag 0.00€, wird die Schaltfläche Abschließen anstelle der Schaltfläche Bar angezeigt. Tippen Sie jetzt auf Abschließen. Der Vorgang ist nun beendet.
    Hinweis: Die Aktualisierung der Gutschein-Seriennummern erfolgt derzeit noch nicht automatisch und muss regelmäßig manuell angestoßen werden. Im Laufe der Pilotphase wird diese Funktion nachgereicht.