Inhaltsverzeichnis

    Client-Gruppen in JTL-Vouchers anlegen

    Hinweis: JTL-Vouchers befindet sich aktuell noch in der Beta-Phase und ist nur für Pilotkunden freigegeben. Auch die Dokumentation befindet sich derzeit im Aufbau und wird nach und nach noch vervollständigt.

    Ihre Aufgabe/Ausgangslage

    Sie möchten JTL-Vouchers mit JTL-POS verbinden, um dort Gutscheine zu nutzen.

    Bevor Sie Gutscheine anlegen oder JTL-POS, -Shop oder -Wawi anbinden können, müssen Sie Client-Gruppen und Clients erstellen.

    In der Client-Gruppe geben Sie den Namen Ihrer Firma an. Clients benennen Sie entweder nach den Produkten, die Sie nutzen (z.B. JTL-Shop) oder nach Filialen/Kassen.

    Sie müssen zuerst eine Client-Gruppe anlegen, um einen Client anlegen und sich anschließend mit Ihrem JTL-Produkt verbinden zu können.

    Client-Gruppe anlegen

    1. Loggen Sie sich in JTL-Vouchers ein.
    2. Klicken Sie auf den Menüpunkt Client-Gruppen.
    3. Um eine neue Client-Gruppe zu erstellen, klicken Sie auf Anlegen.
    4. Geben Sie einen Namen ein, z.B. Sportbedarf Sommer GmbH.
    5. Wählen Sie die Rechte aus. Sie haben die Wahl aus Anlegen und Bearbeiten und Einlösen, Stornieren und Aktivieren. Sie können beide Optionen gleichzeitig aktivieren.
    6. Um die Einstellungen zu speichern, klicken Sie auf Anlegen. Sie haben die Client-Gruppe jetzt erstellt und sie erscheint in der Liste auf der selben Seite.