Inhaltsverzeichnis

    Gutscheine in JTL-Vouchers importieren

    Ihre Aufgabe/Ausgangslage

    Sie wechseln aus einem anderen System zu JTL-Vouchers und haben bereits aktive Gutscheine oder Sie haben Gutscheinkarten bestellt, deren Daten Sie jetzt importieren möchten.

    JTL-Vouchers bietet nicht nur die Möglichkeit, Gutscheine direkt anzulegen, sondern auch Gutscheine als Serie zu importieren. Dazu nutzen wir den Datenaustausch. Sie benötigen dafür eine Datei im CSV-Format.

    Aufbau der semikolongetrennten CSV-Datei (normaler Import)

    "custom_id";"code";"pin";"batch";"amount";"taxable";"tax_rate";"currency";"status";"type";"validity_value";"validity_interval";"sku";"valid_until"

    Die Parameter, die enthalten sein müssen (fett) bzw. können:

    Custom ID: die Gutscheinnummer (optional)

    Code: der Gutscheincode

    PIN: die Gutschein-PIN (optional)

    Batch: Kampagne/Serie (optional)

    Amount: der Wert des Gutscheins

    Taxable: Beschreibt, ob es sich um einen Einzweck- oder Mehrzweckgutschein handelt. Geben Sie für einen Einzweckgutschein „1“ ein und unter Tax rate den zutreffenden Steuersatz. Für einen Mehrzweckgutschein geben Sie „0“ ein.

    Tax rate: Wenn Sie bei Taxable „1“ (Einzweckgutschein) angegeben haben, tragen Sie hier den zutreffenden Steuersatz ein (z. B. „7.0“ oder „19.0“). Wenn Sie bei Taxable „0“ (Mehrzweckgutschein) angegeben haben, tragen Sie keinen Wert ein.

    Currency: die Währung des Gutscheinwerts

    Status: ist der Gutschein aktiv oder inaktiv (active/inactive)

    Type: Digital oder print

    Validity value: die Gültigkeit in Ziffern (optional)

    Validity interval: die Einheit (Jahre, Monate, Tage) (optional)

    SKU: die Artikelnummer (notwendig für JTL-POS)

    Valid until: Datumsformat, Uhrzeit und koordinierte Weltzeit (UTC-Zeitzone); z. B. 2023-06-29T00:00:00+02:00 für Sommerzeit Deutschland und 2023-11-05T00:00:00+01:00 für Winterzeit Deutschland (notwendig für den Import bereits aktiver Gutscheine)

    Achtung: Für einen Import in JTL-POS muss die SKU enthalten sein und in JTL-Vouchers genauso heißen wie in JTL-POS. Ansonsten wird der Gutschein von JTL-POS nicht erkannt.

    Gutscheindaten importieren

    1. Öffnen Sie den Menüpunkt Gutscheine.
    2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Datenaustausch und wählen Sie die Option Importieren aus.
    3. Wählen Sie die CSV-Datei aus, die Sie importieren möchten.
    4. Wählen Sie aus, zu welchem Client die Gutscheine importiert werden sollen.
    5. Klicken Sie auf Hochladen. Ihre Daten werden jetzt hochgeladen.