Inhaltsverzeichnis

    Hosting: JTL-Shop3 auf JTL-Shop 4 upgraden

    Ihre Aufgabe/Ausgangslage

    Sie haben bereits ein Shop-Hosting bei JTL gebucht und betreiben Ihren JTL-Shop noch in Version 3.20. Nun möchten Sie gerne eine Aktualisierung auf JTL-Shop 4 vornehmen.

    JTL-Shop upgraden

    Sie möchten ein Upgrade von JTL-Shop3 auf JTL-Shop4 im JTL-Hosting durchführen? Da das Upgrade auf JTL-Shop4 mehrere Stunden dauern kann, sollten Sie in jedem Fall genügend Zeit einplanen. Während des Upgrades steht Ihr Shop nicht zur Verfügung! Was Sie außerdem wissen sollten, bevor Sie das Upgrade starten, haben wir in dieser Checkliste für Sie zusammengefasst.

    Templates und Plugins

    Zunächst sollten Sie überprüfen, ob Ihre genutzten Templates sowie Plugins mit JTL-Shop4 kompatibel sind. Wir empfehlen Ihnen, dies anhand eines Testshops zu prüfen. Einen kostenlosen Testshop können Sie hier anfordern: Testshop anfordern

    Hosting-Auftrag

    Wenn Sie Ihren Shop weiterhin bei uns hosten möchten, sollten Sie vorab den Leistungsumfang prüfen: JTL-Shop-Hosting

    Da es sich beim Upgrade von JTL-Shop3 auf JTL-Shop Version 4 um ein neues Shop-Paket handelt, müssen Sie bitte ein neues Hosting bestellen. Hierbei wählen Sie den gewünschten Tarif von JTL-Shop aus und nachdem der Auftrag bei uns eingegangen ist, wird das Upgrade durchgeführt. Wir prüfen bei jedem Hosting-Antrag für JTL-Shop 4, ob noch ein bestehendes Shop3-Hosting existiert, somit ist eine Kündigung des Shop3-Hostings auch nicht erforderlich. Es wird eine erneute Einrichtungsgebühr von 49,99 zzgl Ust fällig, da der Aufwand des Upgrades doch erheblich ist.

    Dazu wählen Sie nach dem Klick auf Prüfen die Option liegt bereits bei JTL. Buchen Sie zusätzlich Zusatzleistungen, wie zum Beispiel das Umfragenmodul, die Sie vorher bereits gebucht hatten, noch einmal mit, damit wir leichter verstehen, dass diese Zusatzleistungen auch in JTL-Shop 4 zur Verfügung stehen sollen.

    Wir stimmen im Anschluss mit Ihnen einen Termin ab. Für das Upgrade wird Ihr Shop auf einen neuen Server umgezogen. Aus diesem Grund sollten Sie vorab Ihre E-Mails sichern. Anschließend wird Ihr JTL-Shop3-Hosting von uns gekündigt.

    Domainwechsel

    Wenn Sie neben einem Hosting-Auftrag gleichzeitig einen Domainwechsel wünschen, vermerken Sie dies bitte unter Anmerkungen am Ende des Formulars Hosting-Auftrag. Das Formular erreichen Sie über Ihr Kundenaccount im JTL-Kundencenter. Geben Sie zudem an, ob Ihre alte Domain gelöscht, zu einem anderen Provider transferiert oder als Alias-Domain übernommen werden soll.

    Nach dem Upgrade

    Nach dem Upgrade auf JTL-Shop 4 sollten Sie unbedingt die Shop-Funktionalität prüfen, sowie E-Mail-Konten kontrollieren und Lizenzen in JTL-Wawi anpassen. Für eine ausführliche Anleitung aller Nacharbeiten folgen Sie dieser Anleitung: Nacharbeiten nach einem Upgrade.

    Hinweis für Nutzer der Zahlungsart PayPal: Wenn das alte PayPal-Modul statt des mit dem JTL-Shop Version 4 ausgeliefertem PayPal-Plugins weiterhin genutzt werden soll, muss nach dem Update auf JTL-Shop Version 4 die Zahlungsart PayPal erneut den jeweiligen Versandarten zugeordnet werden.