Inhaltsverzeichnis

    E-Mail-Vorlagen anpassen

    Ihre Aufgabe/Ausgangslage

    Sie möchten die E-Mails, die aus Ihrem JTL-Shop aus an Ihre Kunden versendet werden, gerne individuell an Ihren Onlineshop anpassen.

    Vorlagen-Übersicht öffnen

    1. Öffnen Sie im Backend von JTL-Shop über das Menü System > E-Mails > Vorlagen die Übersicht über die E-Mail-Vorlagen.

    Hier sehen Sie alle E-Mails, die automatisch von JTL-Shop versendet werden können. Über die Schaltfläche Testmail anfordern können Sie sich für jede dieser Vorlagen eine Test-E-Mail zusenden lassen.

    Vorlage anpassen

    Allgemeine Einstellungen festlegen

    1. Klicken Sie am Ende einer Zeile neben einer Vorlage auf die Schaltfläche Bearbeiten. Es öffnet sich die Seite Vorlage bearbeiten.
    1. Entscheiden Sie zunächst mithilfe der Einstellung E-Mail versenden, ob diese Art von E-Mail überhaupt automatisch von JTL-Shop versandt werden soll.
    2. Legen Sie anschließend fest, von welcher E-Mail-Adresse diese E-Mail-Art versandt werden soll, wie der Absender lauten soll und an wen eine Kopie geht. Wenn Sie diese Felder leer lassen, wird die Master-E-Mail-Adresse verwendet. Lesen Sie dazu: E-Mail-Versand einrichten.
    Hinweis: Wir empfehlen Ihnen, ein separates E-Mail-Konto einzurichten, an das alle Bestellbestätigungs-E-Mails versendet werden. So können Sie, falls Sie ein Backup Ihrer Shop-Datenbank einspielen müssen, alle Bestellungen seit dem Backup rekonstruieren und als Sofortaufträge in JTL-Wawi anlegen.
    1. Entscheiden Sie außerdem, welche Dokumente an die E-Mail automatisch angehängt werden sollen. Sie können Ihre Anbieterkennzeichnung, AGB, Widerrufsbelehrung und/oder ein Muster-Widerrufsformular an eine E-Mail anhängen lassen.

    Diese E-Mail versenden als: Stellen Sie hier ein, in welchem Format die E-Mail versendet werden soll. Sie können die E-Mail sowohl im HTML- und als auch im Text-Format versenden lassen (Text/HTML). In diesem Fall entscheidet der E-Mail-Client Ihres Kunden, welche Version angezeigt werden soll. Alternativ können Sie auch nur Text-E-Mails versenden (Text). In diesem Fall wird immer nur die Text-E-Mail angezeigt. Falls Sie sich für die Variante Text entscheiden, müssen Sie den Inhalt HTML weiter unten nicht pflegen.

    E-Mail-Inhalt festlegen

    Für jede Sprache, die Sie für JTL-Shop pflegen, haben Sie die Möglichkeit, eine Vorlage zu erstellen. Sie können dazu die Platzhalter verwenden. Eine Auflistung der möglichen Variablen finden Sie unter: Variablen für E-Mail-Vorlagen.

    1. Geben Sie unter Betreff an, wie der Betreff der E-Mail lauten soll.
    2. Benutzen Sie jeweils die Felder unter Inhalt HTML und Inhalt Text, um den Inhalt Ihrer E-Mail zu erstellen. Sie können dabei in der Regel auf die vorformulierten Texte zurückgreifen und diese an Ihre Bedürfnisse anpassen.
    Hinweis: Der Inhalt der beiden Felder Inhalt HTML und Inhalt Text darf komplett unterschiedlich sein. Wir empfehlen jedoch, vom Sinn her beide E-Mails gleich zu gestalten.
    1. Unter PDF-Datei 1-3 können Sie außerdem Anhänge für die E-Mail-Art definieren, die immer mitgesendet werden. Das ist zum Beispiel sinnvoll, wenn Sie einer bestimmten E-Mail-Art immer Ihren aktuellen Katalog anhängen möchten.
    1. Klicken Sie auf Speichern, um die bearbeitete E-Mail-Vorlage zu speichern. JTL-Shop verwendet ab sofort die neu von Ihnen erstellte Variante.