Inhaltsverzeichnis

    Sofortüberweisung in JTL-Shop einbinden

    Ihre Aufgabe/Ausgangslage

    Sie möchten Ihren Kunden die Zahlungsart Sofortüberweisung des Zahlungsanbieters Klarna anbieten. Damit überweisen Ihre Kunden über ihr Internetbanking direkt auf Ihr Konto.

    Schritt 1: Sofortüberweisung einrichten

    Bevor Sie Sofortüberweisung als Zahlungsart anbieten können, müssen Sie einige Einstellungen vornehmen. Dazu ist ein Benutzerkonto bei Klarna notwendig.

    Melden Sie sich dazu auf folgender Seite an (Achtung: Durch die Anmeldung bei Klarna entstehen ggf. Gebühren):

    Zur Seite von Klarna

    Projekte anlegen

    1. Melden Sie sich in Ihren Konto von Klarna an. Zur Login-Seite.
    2. Wählen Sie den Menüpunkt Projekte > Meine Projekte. Sie gelangen zur Projekt-Übersicht.
    3. Klicken Sie auf Neues Projekt anlegen.
    1. Führen Sie den Projektassistenten aus. Wählen Sie im Rahmen der Projektanlage ein Classic-Projekt.
    1. Geben Sie alle Angaben ein und klicken Sie auf Speichern. Ggf. müssen Sie Ihr Projekt nun noch gesondert vom Support von Klarna freischalten lassen. Folgen Sie dazu den Anweisungen auf dem Bildschirm.

    Schnittstelle einrichten

    1. Klicken Sie im Bereich Projekte > Meine Projekte auf Ihr Projekt.
    2. Wechseln Sie in der Registerkarte Schnelleinstellungen in den Bereich Schnittstelle.
    3. Tragen Sie hier den Erfolgslink sowie Abbruch-Link ein.

    Bitte tragen Sie hier Ihre URL + includes/modules/notify.php?sid=-USER_VARIABLE_0-&key=-USER_VARIABLE_1- ein. Beispiel: Lautet Ihre URL http://www.yxz.de, dann tragen Sie in dieses Feld bitte Folgendes ein:

    http://www.yxz.de/includes/modules/notify.php?sid=-USER_VARIABLE_0-&key=-USER_VARIABLE_1-

    Bitte tragen Sie hier Ihre URL + bestellvorgang.php?editZahlungsart=1 ein.
    Beispiel: Lautet Ihre URL http://www.yxz.de, dann tragen Sie in dieses Feld bitte Folgendes ein:

    http://www.yxz.de/bestellvorgang.php?editZahlungsart=1
    Falls Sie in der Admin-Oberfläche von JTL-Shop unter Einstellungen: Allgemein bei der Option Zahlung vor Bestellabschluss Nein ausgewählt haben, lautet die Ergänzung der URL einfach jtl.php. Sie tragen in das Feld dann ein: http://www.yxz.de/jtl.php

    Benachrichtungen einstellen

    1. Wechseln Sie in die Registerkarte Erweiterte Einstellungen und klicken Sie auf Benachrichtigungen. Hier stellen Sie die Benachrichtigungsoptionen über erfolgreiche Transaktionen ein.
    1. Klicken Sie auf Neue Benachrichtigung anlegen.
    2. Klicken Sie auf die Registerkarte HTTP, anschließend wird hier eine neue Benachrichtigung von diesem Typ angelegt.
    1. Aktivieren Sie die Benachrichtigung. Tragen Sie dann im Feld Benachrichtigungs-URL folgendes ein: Ihre URL + includes/modules/notify.php?sid=-USER_VARIABLE_0-&key=-USER_VARIABLE_1- Die Methode sollte auf POST stehen.

    Beispiel: Lautet Ihre URL z. B. http://www.yxz.de,

    dann tragen Sie in dieses Feld bitte Folgendes ein:

    http://www.yxz.de/includes/modules/notify.php?sid=-USER_VARIABLE_0-&key=-USER_VARIABLE_1-

    Es ist wichtig, dass Sie exakt die richtige URL eintragen, ist Ihr JTL-Shop also zum Beispiel unter https://ihrshop.de erreichbar, dürfen Sie nicht http://ihrshop.de oder https://www.ihrshop.de eingeben.

    Projekt- und Benachrichtigungspasswort generieren

    Sie benötigen Projekt- und Benachrichtigungspasswort zur Integration in JTL-Shop.

    1. Wechseln Sie über die Registerkarte Erweiterte Einstellungen in den Bereich Passwörter und Hash-Algorithmus.
    1. Stellen Sie unter Input-Prüfung den Hash-Algorithmus auf SHA1, da JTL-Shop nur diesen unterstützt.
    2. Klicken Sie jeweils auf Projekt-Passwort generieren und Benachrichtigungspasswort generieren. Diese Passwörter benötigen Sie später in JTL-Shop.

    Projekt-ID notieren

    Sie benötigen die Projekt-ID zur Integration in JTL-Shop. Die Projekt-ID finden Sie im Kundenbereich von Sofortüberweisung.

    1. Klicken Sie dazu im Menü auf Projekte > Meine Projekte. Unter ID finden Sie die Projekt-ID.

    Schritt 2: Sofortüberweisung in JTL-Shop einrichten

    1. Melden Sie sich im Backend von JTL-Shop an und wählen Sie im Menü Storefront die Option Zahlungsarten > Übersicht. Sie gelangen zur Seite Zahlungsarten.
    2. Wählen Sie unter Sofortüberweisung das Icon Bearbeiten. Sie gelangen auf die Seite Sofortüberweisung. Zur Beschreibung aller Einstellungen der Seite.
    3. Geben Sie die in Schritt 1 erlangten Daten zur Integration von “Sofortüberweisung” ein.
    Hinweis: Die Daten für die Einstellungen können Sie Ihrem Klarna-Account entnehmen. Weitere Informationen zur Integration von “Sofortüberweisung” finden Sie im Integrations Center auf der Internetseite der Sofort GmbH.