Inhaltsverzeichnis

    Janolaw-Plugin in JTL-Shop einbinden

    Ihre Aufgabe/Ausgangslage

    Sie möchten gerne den Service von Janolaw verwenden, um Ihre AGB bzw. Widerrufsbelehrung rechtssicher zu gestalten.
    Hinweis: In diesem PDF von janolaw finden Sie ebenfalls eine ausführliche Anleitung zur Integration in JTL-Shop.

    Schritt 1: janolaw-Service buchen

    Buchen Sie zunächst den AGB Hosting-Service bei janolaw und loggen Sie sich dann in Ihren My janolaw Bereich ein.

    Erstellen Sie dort unter Ihren gebuchten AGB Hosting-Services die vier Rechtsdokumente für Ihren JTL-Onlineshop, indem Sie online einen Fragenkatalog von rund 40 Fragen beantworten.

    Unter demselben Menüpunkt finden Sie auch Ihre janolaw Kundennummer (User-ID) und Shop-ID, die Sie zur Einbindung der Dokumente in Ihren Shop benötigen.

    Schritt 2: Janolaw-Plugin in JTL-Shop installieren

    1. Wechseln Sie zur Website von janolaw und laden Sie von dort die aktuelle Version des Plugins für janolaw als Zip-Archiv herunter.
    2. Öffnen Sie das Backend von JTL-Shop und wechseln Sie über das Menü Plugins in die Pluginverwaltung.
    3. Wechseln Sie in die Registerkarte Upload und navigieren Sie über die Schaltfläche Auswählen zum heruntergeladenen Plugin-Paket. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Hochladen.
    1. Wechseln Sie in die Registerkarte Verfügbar. Sie sehen dort das gerade hochgeladene Plugin.
    2. Markieren Sie das Plugin über die Checkbox und klicken Sie auf die Schaltfläche Installieren. Das Plugin wird installiert und steht Ihnen anschließend unter Aktiviert zur Verfügung.

    Schritt 3: janolaw im Backend bearbeiten

    1. Öffnen Sie im Backend von JTL-Shop die Konfigurationsseite für das Plugin über das Menü Plugins.
    1. Wechseln Sie in die Registerkarte Einstellungen. Setzen Sie dort die Option janolaw nutzen auf Ja und geben Sie Ihre UserID und ShopID ein. Diese erhalten Sie bei der Buchung von janolaw.
    2. Klicken Sie auf Speichern, um die Einstellungen zu übernehmen.

    In der Registerkarte Informationen sehen Sie den aktuellen Status Ihrer Dokumente.

    AGB/Widerrufsbelehrung

    Um die automatische Einbindung der AGB und Widerrufsbelehrung zu prüfen, gehen Sie bitte zum Bereich AGB/Widerrufsbelehrung.

    Hinweis: Bitte nehmen Sie unter Eigene Seiten keine Änderungen an den janolaw-Dokumenten vor, da diese beim nächsten automatischen Update überschrieben werden. Nutzen Sie für eventuelle Änderungen daher ausschließlich Ihren persönlichen Login-Bereich My janolaw. Sie können dort Ihre Stammdaten direkt ändern und oder ggf. Ihre Dokumente neu erstellen.

    Probleme bei fremden Webhostern

    Wenn Sie den JTL-Shop auf einem Server von einem Drittanbieter nutzen, könnte es sein, dass Ihre AGB und Widerrufsbelehrung von janolaw nicht automatisch aktualisiert wird.

    Um dies zu prüfen erstellen Sie eine Datei mit dem Namen info.php mit folgendem Inhalt:

        <?PHP
        phpinfo();
        ?> 

    Diese Datei laden Sie ins Root-Verzeichnis Ihres Onlineshops und führen Sie dann aus. Sobald Sie die Datei ausgeführt haben suchen Sie nach allow-URL.