Inhaltsverzeichnis

    Video

    Download-Modul

    In diesem Video erklären wir Ihnen, wie Sie Download-Artikel in JTL-Shop anbieten.

    Download-Artikel mit dem Download-Modul anbieten

    Ihre Aufgabe/Ausgangslage

    Sie verkaufen neben physischen Artikeln auch digitale Artikel, zum Beispiel E-Books, MP3s oder Videos. Diese möchten Sie gerne in JTL-Shop mithilfe des Download-Moduls anbieten.

    Hinweis: Maximale Dateigröße pro Download-Datei

    Es gibt keine generelle maximale Download-Dateigröße, jedoch ergibt sich eine theoretische, abhängig von der Download-Geschwindigkeit Ihrer Kunden in Verbindung mit der maximalen PHP-Ausführungszeit des Servers auf dem der JTL-Shop betrieben wird. Mit der standardmäßigen maximalen PHP-Ausführungszeit von 120 Sekunden (siehe Systemvorraussetzungen) ergeben sich dadurch folgende Dateigrößen-Limitierungen:

    • 1000 kbit/s (optimal ausnutzbar): maximal 15 MB
    • 6000 kbit/s (optimal ausnutzbar): maximal 90 MB
    • 16000 kbit/s (optimal ausnutzbar): maximal 240 MB
    • 25000 kbit/s (optimal ausnutzbar): maximal 375 MB
    • 50000 kbit/s (optimal ausnutzbar): maximal 750 MB
    Beispiel: Sie hinterlegen eine 250MB große Datei. Alle Kunden mit Downloadgeschwindigkeiten 25000 kbit/s und 50000 kbit/s werden diese herunterladen können, während die mit Downloadgeschwindigkeiten 1000 kbit/s, 6000 kbit/s und 16000 kbit/s die Datei nicht herunterladen werden können.

    Man kann größere Dateien über Archive in mehrere kleine aufsplitten um dieses Problem zu minimieren. Das bedeutet, dass die Datei in mehrere kleine .zip oder .rar Dateien gespalten wird, um die Dateigröße pro Download zu verringern. Mehr dazu unter: http://www.winzip.de/help/HELP_SPLITDLG.htm

    Schritt 1: Lizenz für Download-Modul erwerben

    Das Download Modul ist eine kostenpflichtige Erweiterung für JTL-Shop. Es wird ein Lizenzschlüssel benötigt, um das Modul freizuschalten.

    1. Wechseln Sie auf diese Seite in unserem JTL-Store.
    2. Führen Sie den Kaufvorgang durch. Falls Sie bereits ein Kundenkonto bei JTL besitzen, melden Sie sich mit den entsprechenden Zugangsdaten für den Kauf an.
    3. Nach dem Kauf bekommen Sie eine E-Mail mit dem Lizenzschlüssel für das Download-Modul.
    Hinweis: Den Lizenzschlüssel können Sie auch im JTL-Kundencenter einsehen. Wechseln Sie dazu in den Bereich Lizenzen > JTL-Shop.

    Schritt 2: Download-Modul in JTL-Wawi einrichten

    Um das Download-Modul in JTL-Wawi verwenden und anschließend Dateien in JTL-Shop anbieten zu können, müssen Sie den Lizenzschlüssel zunächst für Ihren JTL-Shop in JTL-Wawi eintragen.

    1. Öffnen Sie das Dialogfenster Übersicht Ihrer Onlineshops über das Menü Onlineshop > Onlineshop-Anbindung. Doppelklicken Sie anschließend auf den Onlineshop, für den Sie das Download-Modul nutzen möchten. Es öffnet sich das Dialogfenster Onlineshop-Anbindung.
    2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Modul für JTL-Shop aktivieren. Es öffnet sich das Dialogfenster JTL-Shop Modul aktivieren.
    1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neues Modul aktivieren. Es öffnet sich das Dialogfenster Bitte Modul-Lizenzschlüssel eingeben. Geben Sie hier Ihren Lizenzschlüssel ein und klicken Sie auf OK.

    Das Download-Modul ist nun aktiv und im Fenster unter Aktive Module sichtbar.

    Schritt 3: Dateien auf den Webserver hochladen

    Um Dateien zum Download anbieten zu können, müssen Sie diese vorher auf den Webserver laden, auf dem auch Ihr JTL-Shop läuft.

    Tipp: Falls Sie das Download-Modul in einem Testshop von JTL-Shop verwenden, stellen wir Ihnen gerne die FTP-Zugangsdaten bereit. Antworten Sie dazu einfach auf die E-Mail mit Ihren Zugangsdaten zum Testshop.
    1. Verbinden Sie sich mit einem FTP-Programm mit Ihrem Webserver.
    2. Laden Sie alle Download-Dateien in das Verzeichnis downloads in im Root-Verzeichnis von JTL-Shop.
    3. Laden Sie ggf. vorhandene Vorschau-Dateien in den Unterordner downloads/vorschau. Falls nötig können Sie auch andere Unterordner erstellen.
    Hinweis: Download-Dateinamen sollten keine Sonderzeichen wie zum Beispiel Umlaute enthalten.

    Alle Dateien, die sich im Ordner downloads befinden, können in JTL-Wawi über das Menü Onlineshop > Download-Dateien eingesehen werden.

    Schritt 4: Download-Artikel anlegen

    Sobald Sie eine Download-Datei auf Ihren Server hochgeladen haben, können Sie diese einem Artikel hinzufügen. Der Artikel wird dadurch automatisch zu einem Download-Artikel.

    1. Öffnen Sie in JTL-Wawi die Artikelstammdaten für den Artikel, dem Sie den Download-Artikel hinzufügen möchten, und wechseln Sie in die Registerkarte Dateien.
    2. Klicken Sie im Bereich Download-Dateien auf die Schaltfläche Hinzufügen. Es öffnet sich das Dialogfenster Download-Datei.

    ID: Hier geben Sie der Download-Datei eine eindeutige Identifikationsnummer. Dies ist wichtig für die interne Suche in JTL-Wawi.


    Name: Geben Sie hier der Download-Datei einen Namen. Unter diesem Namen finden Ihre Kunden diese Datei im Onlineshop.


    Beschreibung: Hier können Sie eine Beschreibung für die Datei eingeben. Diese wird im Onlineshop angezeigt.


    Datei/Vorschaudatei: Über die …-Schaltfläche am Ende der Zeile können Sie jeweils zu den hochgeladenen Dateien auf Ihrem Webserver navigieren.


    Anzahl der Downloads beschränken: Hier können Sie angeben, wie oft Ihre Kunden eine Datei herunterladen können. 0 bedeutet, dass es keine Beschränkung gibt.


    Verfügbarkeit des Downloads beschränken: Hier können Sie angeben, wie lange Ihre Kunden die Datei herunterladen können. 0 bedeutet, dass es keine Beschränkung gibt.

    Download Modul in JTL-Shop

    Im Backend von JTL-Shop sind keine Einstellungen notwendig. Öffnen Sie einfach die Artikeldetailseite des Download-Artikels, um die Download-Datei zu sehen.

    In der Registerkarte Downloads finden Ihre Kunden die Dateien, die zu dem Artikel gehören.

    Nach der Bestellung finden Ihre Kunden in ihrem Kundenkonto in JTL-Shop den neuen Bereich Ihre Downloads. Sobald die zugehörige Bestellung bezahlt wurde, können die Kunden die Datei hier herunterladen.

    Video

    Download-Modul

    In diesem Video erklären wir Ihnen, wie Sie Download-Artikel in JTL-Shop anbieten.