Inhaltsverzeichnis

    Cross-Selling einstellen

    Ihre Aufgabe / Ausgangslage

    Sie möchten Ihren Kunden während des Verkaufens per Cross-Selling passende Vorschläge dazu machen, was sie zusätzlich kaufen könnten. Dazu haben Sie bereits in JTL-Wawi passende Artikel hinterlegt (siehe: Cross-Selling in JTL-Wawi einrichten). Zusätzlich möchten Sie Ihren Kunden Vorschläge machen, die das Kaufverhalten Ihrer anderen Kunden widerspiegeln.

    Cross-Selling auf den Artikelseiten

    1. Melden Sie sich im Backend von JTL-Shop mit Ihren Admin-Benutzerdaten an.
    2. Wechseln Sie im Backend von JTL-Shop über das Menü Storefront in den Bereich Artikel > Artikeldetails.

    Hier finden Sie zwei Optionen für Cross-Selling:

    • Standard: Diese Art des Cross-Sellings wird in JTL-Wawi eingestellt und immer genau so angezeigt, wie Sie es gerne möchten.
    • Kunden, die X gekauft haben, haben auch Y gekauft: Diese Art des Cross-Sellings wird dynamisch mit jedem Verkauf in Ihrem Shop generiert. Dabei werden die Warenkörbe Ihrer Kunden analysiert und die Artikel angezeigt, die am häufigsten mit dem angezeigten Artikel zusammen erworben wurden.
    1. Setzen Sie eine oder beide Optionen auf Ja, um die Cross-Selling-Artikel unter einem Artikel anzeigen zu lassen. Entscheiden Sie ggf. über die Anzahl der angezeigten Artikel.

    In Ihrem JTL-Shop wird das Ergebnis in etwa so aussehen:

    Cross-Selling im Warenkorb

    Neben dem Cross-Selling unter einem Artikel können Sie zusätzlich während der Kaufabwicklung Cross-Selling-Artikel einblenden lassen.

    1. Wechseln Sie im Backend von JTL-Shop über das Menü Storefront in den Bereich Kaufabwicklung > Warenkorb / Kaufabwicklung.

    Im Bereich Warenkorb finden Sie die beiden Optionen zum Cross-Selling:

    • Cross-Selling im Warenkorb anzeigen: Sorgt dafür, dass im Rahmen der Kaufabwicklung Artikel angezeigt werden, die von anderen Kunden ebenfalls in Kombination mit den Artikeln im Warenkorb gekauft wurden.
    • Anzahl an Artikeln beim Cross-Selling im Warenkorb: Legt fest, wie viele Artikel während der Kaufabwicklung dem Kunden angeboten werden sollen.
    1. Setzen Sie die Option Cross-Selling im Warenkorb anzeigen auf Ja und legen Sie fest, wie viele Artikel Ihre Kunden sehen sollen.

    Sobald ein Kunde seinen Warenkorb in Ihrem JTL-Shop aufruft, wird das Ergebnis in etwa so aussehen: