Inhaltsverzeichnis

    Neukunden in JTL-Shop aktivieren

    Hinweis: Diese Seite bezieht sich auf JTL-Shop 5. JTL-Shop 5 wird in naher Zukunft verfügbar sein. Aktuelle Infos zum Release-Status von JTL-Shop 5 finden Sie im Release-Forum: Zum Release-Forum. Falls Sie noch JTL-Shop 4 verwenden, finden Sie die Dokumentation unter JTL-Shop 4.

    Ihre Aufgabe/Ausgangslage

    Es haben Kunden in Ihrem JTL-Shop eingekauft, die bisher noch nicht in JTL-Wawi existieren.

    Neukunden aktivieren

    1. Öffnen Sie in JTL-Wawi das Menü Onlineshop > Neukunden. Sie gelangen in die Neukundenübersicht.

    Neukunden übernehmen

    Hier werden alle Neukunden, die sich über Ihren Onlineshop registriert haben, jedoch noch keine Bestellung in Auftrag gegeben haben, aufgelistet.

    Zuvor markieren Sie die Kunden, die Sie übernehmen wollen, indem Sie einen Haken vor dem jeweiligen Kunden setzen. Wenn Sie alle Kunden übernehmen wollen, setzen Sie unten links den Haken bei Alle markieren. Nach der Aktivierung erhalten Sie die Meldung: Kunden erfolgreich aktiviert!

    Über diesen Link erfahren Sie mehr zum Thema Kundenverwaltung.

    1. Setzen Sie einen Haken bei den Kunden, die Sie übernehmen wollen. Wenn Sie alle Kunden übernehmen wollen, setzen Sie den Haken bei Alle markieren.
    2. Setzen Sie den Haken bei Kunden sofort in JTL-Wawi übernehmen, um die Neukunden in die Kundenverwaltung von JTL-Wawi zu übernehmen. Nach der Aktivierung erhalten Sie die Meldung: Kunden erfolgreich aktiviert!
    3. Klicken Sie anschließend auf Aktivieren.

    JTL-Wawi prüft, ob die Kunden schon vorhanden sind, indem die Datensätze abgeglichen werden (z. B. in Bezug auf Nachname, Straße, PLZ etc.). Bei Übereinstimmungen öffnet sich ein Dialog, in dem Sie prüfen können, welche Felder jeweils für die zusammengeführten Datensätze übernommen werden sollen.

    Wenn Sie Automatisch zuordnen wählen, wird dieser Dialog nicht angezeigt und die Datensätze werden automatisch zusammengelegt.

    Wenn Sie die dritte Option wählen und die Datensätze nur auf die E-Mail-Adresse hin vergleichen, öffnet sich der Dialog ebenfalls nicht. Wenn die E-Mail-Adressen noch nicht vorhanden sind, werden neue Kunden angelegt.