Inhaltsverzeichnis

    Seitentitel und Meta-Angaben pflegen

    Ihre Aufgabe/Ausgangslage

    Mithilfe der Meta-Angaben zu einer Seite können Sie beispielsweise Suchmaschinen passende Informationen zur Anzeige vorschlagen.

    Meta-Angaben in JTL-Wawi pflegen

    Sie können Meta-Angaben in JTL-Wawi hinterlegen. Sie pflegen die Meta-Angaben pro in JTL-Wawi aktivierter Sprache.

    Hinweis: Die in JTL-Wawi hinterlegten Angaben müssen nicht unbedingt dem tatsächlichen Ergebnis entsprechen. Sonderzeichen, Leerzeichen usw. in den SEO-Links werden von JTL-Shop automatisch umgewandelt. Außerdem müssen SEO-Links immer eindeutig sein. Wenn es also beispielsweise eine gleich benannte Kategorie und einen gleich benannten Hersteller gibt, wird die URL hochgezählt. Außerdem handelt es sich bei der Vorschau immer nur um einen Vorschlag, der an die Suchmaschinen, beispielsweise Google übermittelt wird. In manchen Fällen werden dort trotzdem andere Inhalte zur Anzeige ausgewählt.

    Artikel

    In der Regel werden Sie für Artikel jeweils individuelle Meta-Angaben pro Artikeldetailseite pflegen wollen. Dies geschieht in den Artikelstammdaten in der Registerkarte Beschreibung in der Registerkarte Metadaten (SEO).

    Kategorien

    Die Meta-Angaben für Kategorien können Sie in den Kategoriestammdaten in der Registerkarte Beschreibungen pflegen. Wechseln Sie dort in die Registerkarte Metadaten.

    Hersteller

    Die Meta-Angaben für Hersteller pflegen Sie in JTL-Wawi im Menü Artikel > Hersteller. Wechseln Sie beim entsprechenden Hersteller in die Registerkarte Metadaten (SEO).

    Meta-Angaben in JTL-Shop einrichten

    In JTL-Shop können Sie Meta-Angaben für alle Seiten, die ihre Meta-Angaben nicht aus JTL-Wawi beziehen, einrichten.

    1. Melden Sie sich im Backend von JTL-Shop mit Ihren Admin-Benutzerdaten an.
    2. Navigieren Sie zum Menüpunkt System > Globale Einstellungen > Globale Meta-Angaben.
    3. Wählen Sie über das Dropdown-Menü Sprache wählen die Sprache, für die Sie die Meta-Angaben vornehmen möchten.

    Der erste Block Angaben wird immer nur dann verwendet, wenn nicht bereits andere Angaben für eine Seite vorhanden sind (bspw. CMS-Seiten, die keinen Wert bei Meta-Title eingetragen haben)..

    Titel: Der Titel ist eine allgemeine Überschrift der Seite. Dieser sollte möglichst kurz und allgemein beschreiben, was Ihre Kunden in Ihrem Shop vorfinden.


    Meta Description: Die Meta Description gibt einen Überblick über den Inhalt einer Seite und wird als Textausschnitt in Suchmaschinen angezeigt. Die Beschreibung sollte den Inhalt des Shops so genau wie möglich und in kurzer Form wiedergeben (max. 320 Zeichen).


    Meta Keywords: In den Meta-Keywords tragen Sie Ihre Schlüsselwörter zu Ihrem Shop ein. Wichtige Schlüsselwörter sollten vorne stehen. Handelt es sich um einen deutschsprachigen Shop, sind Umlaute erlaubt.


    Meta Description Präfix: Hier können Sie ein Präfix eingeben, das vor der Meta Description eingefügt werden soll, beispielsweise den Namen Ihres Onlineshops.

    Die weiteren Angaben sind allgemein und werden auf allen Seiten verwendet.

    Meta Publisher: Der Meta Publisher (Autor) ist für den Inhalt der Seite verantwortlich.


    Meta Copyright: In dem Feld für Meta Copyright geben Sie den Inhaber der urheberrechtlichen Verwertungsrechte oder jemanden, auf den die Kopierrechte übertragen wurden, an.


    Meta Title überall anhängen: Möchten Sie den Titel auf Produktseiten im Title-Tag anhängen, stellen Sie Meta Title überall anhängen auf "Ja".


    Artikelpreis im Titel anhängen: Die Funktion Artikelpreis im Titel anhängen gilt nur für die Produktdetailseite. Der Preis für die Standard-Kundengruppe wird dann hinten an den Titel angehängt. Diese Anzeige ändert sich nicht, wenn sich ein Kunde aus einer anderen Kundengruppe in seinem Konto anmeldet.


    Mindestanzahl von Zeichen in Keywords: Geben Sie einen Wert für die Mindestlänge der Keywords (Schlüsselwörter) ein.
    Diese Einstellung betrifft nur die Produktdetailseite und deren automatisch generierte Meta Keywords.


    Maximale Zeichenanzahl Meta-Title: Wie viele Zeichen darf der Meta-Title maximal lang sein?
    Geben Sie einen Wert bis maximal 69 Zeichen ein. Dies ist auch der bei Google maximal zulässige Wert.


    Maximale Zeichenanzahl Meta-Description: Wie viele Zeichen darf der Meta-Description maximal lang sein?
    Maximal 156 Zeichen sind möglich und auch nur so viele Zeichen sind bei Google erlaubt. Der Meta-Titel muss in der Meta-Descriptions nicht wiederholt werden.

    1. Klicken Sie auf Speichern, um Ihre Änderungen zu übernehmen.

    CMS-Seiten

    Bei CMS-Seiten können Sie auch individuelle Meta-Angaben eintragen. Diese haben dann Vorrang vor automatisch generierten Meta-Angaben. Es ist immer empfehlenswert, so viele Meta-Angaben wie möglich individuell zu pflegen.