Inhaltsverzeichnis

    Einrichtung von JTL-Track&Trace für DPD in JTL-Wawi

    Hinweis: Diese Funktion befindet sich derzeit in der closed Beta-Phase und wird in naher Zukunft in die open Beta-Phase übergehen.

    Ihre Aufgabe/Ausgangslage

    Sie versenden Ihre Produkte mit dem Versanddienstleister DPD und möchten Ihre Pakte durch eine Sendungsverfolgung jederzeit im Blick behalten. Hierzu möchten Sie JTL-Track&Trace für DPD in Ihrer JTL-Wawi einrichten.
    Voraussetzungen/Einschränkungen
    • Sie benötigen ein Anmeldeformular für den DPD DATA Service. Dieses finden Sie in Ihrem JTL-Kundencenter.
    • Das Formular muss ausgefüllt und per E-Mail an cit@dpd.de geschickt werden.
    • Erst nachdem DPD die Freischaltung für den Service an Sie bestätigt hat, können Sendungsinformationen an JTL-Track&Trace übergeben werden.
    Achtung: Einen Tarif für JTL-Track&Trace für DPD sollten Sie erst buchen, wenn Sie die Bestätigung von DPD bekommen haben, dass Ihr Account für die Nutzung des DPD DATA Services freigeschaltet ist. Buchen Sie den Tarif schon vorher, können bis zur Freischaltung keinerlei Daten von DPD abgerufen werden. Sie würden somit für einen Tarif zahlen, den Sie nicht nutzen können. Sendungsdaten können erst ab Freischaltung von DPD abgerufen werden. Rückwirkende Statusmeldungen können somit nicht in JTL-Wawi angezeigt werden. Ist beispielsweise ein Paket bereits im Zustellfahrzeug und Ihr Account wird für den DPD DATA Service freigeschaltet, dann kann JTL-Wawi nur Meldungen ab diesem Zeitpunkt anzeigen. Die Meldung, dass sich das Paket im Zustellfahrzeug befindet, erscheint nicht in JTL-Wawi.

    Schritt 1: Anmeldeformular für den DPD DATA Service ausfüllen

    Das Anmeldeformular für den DPD DATA Service beinhaltet eine Einverständniserklärung zur Bereitstellung von Scandaten an JTL-Software-GmbH. Sie erteilen damit JTL-Software-GmbH das Recht über Ihre DELIS-ID (Ihre Kundenkennung bei DPD) Statusmeldungen zu Ihren Paketen abzurufen, über unsere Server verarbeiten zu können und diese für Sie in JTL-Wawi aufbereitet zur Verfügung zu stellen.

    Um das Anmeldeformular für den DPD DATA Service zu erhalten, gehen Sie wie folgt vor:

    1. Melden Sie sich mit Ihren Daten im JTL-Kundencenter an.
    2. (Speicherort wird noch ermittelt)
    3. Sie laden die PDF-Datei Anmeldeformular für den DPD DATA Service herunter und öffnen oder drucken Sie das Formular.
    4. Tragen Sie unter Vertragspartner folgende Angaben ein:
    • Ihren Firmennamen mit Adresse
    • Falls vorhanden, Ihre DPD Kundennummer
    • Falls vorhanden, Ihre DPD DELIS-ID (Ihr Loginname für das mydpd-Portal)
    1. Am Ende der Seite geben Sie das Datum an und unterschreiben das Formular.
    1. Daraufhin senden Sie das Formular per Email an cit@dpd.de.
    2. Warten Sie auf die Bestätigung der Freischaltung seitens DPD.

    Schritt 2: Tarif für JTL-Track&Trace buchen

    Erst nach Bestätigung der Freischaltung von DPD buchen Sie einen Tarif für JTL-Track&Trace für DPD im JTL-Kundencenter. Lesen Sie dazu die Anleitung Tarif für JTL-Track&Trace buchen.

    Schritt 3: Einrichtung von JTL-Track&Trace für DPD in JTL-Wawi

    JTL-Track&Trace einrichten

    1. Wechseln Sie in JTL-Wawi über das Menü Versand > JTL-Track&Trace in das Dialogfenster JTL-Track&Trace einrichten.
    1. Klicken Sie auf Weiter. Sie gelangen zum zweiten Schritt der Einrichtung in JTL-Wawi. Wenn Sie die Lizenz für JTL-Track&Trace korrekt aktiviert haben, wird Ihnen unter Lizenz ein Haken angezeigt.
    2. Klicken Sie unter Autorisierung auf die Schaltfläche Autorisierung starten. Es öffnet sich Ihr Standard-Webbrowser mit dem zentralen Login von JTL.
    1. Geben Sie Ihre Zugangsdaten für das JTL-Kundencenter ein und klicken Sie auf Anmelden. Wenn die Autorisierung erfolgreich war, bekommen Sie einen entsprechenden Hinweis und unter Autorisierung wird Ihnen ebenfalls ein Haken angezeigt.
    1. Klicken Sie auf Weiter. Sie gelangen nun zur Seite Versandarten.
    1. Aktivieren Sie alle Versandarten, für die Sie JTL-Track&Trace für DPD verwenden möchten. Wählen Sie anschließend in der Spalte Dienstleister, DPD aus und tragen Sie unter Erweiterte Einstellungen Ihre DELIS-ID ein (Ihr Loginname für das mydpd-Portal).
    1. Klicken Sie auf Weiter. Sie gelangen zu einer Informationsseite für den JTL-Worker.
    1. Aktivieren Sie die Checkbox und klicken Sie auf Fertigstellen. Sie haben JTL-Track&Trace in JTL-Wawi eingerichtet.

    Schritt 4: JTL-Worker starten

    Damit die Sendungsverfolgung JTL-Track&Trace regelmäßig Daten vom Versanddienstleister abrufen kann, muss der JTL-Worker laufen. Zur Dokumentation vom JTL-Worker.

    Schritt 5: Sendungsverfolgung in JTL-Wawi aufrufen

    Um die Sendungsverfolgung von JTL-Track&Trace in JTL-Wawi zu öffnen, klicken Sie auf den Bereich Versand. Dort sehen Sie den Ordner JTL-Track&Trace mit den entsprechenden Status, die Ihre Pakete haben können. Lesen Sie für eine genaue Beschreibung dieses Ordners: Fensteraufbau der Sendungsverfolgung.