Inhaltsverzeichnis

    Einrichtung von JTL-Track&Trace in JTL-Wawi

    Hinweis: JTL-Track&Trace befindet sich aktuell in einer Open-Beta-Phase. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter: jtl-software.de/versand-sendungsverfolgung.

    Ihre Aufgabe/Ausgangslage

    Sie haben eine Lizenz für JTL-Track&Trace und möchten nun einzelne Versandarten zur Sendungsverfolgung hinzufügen. Voraussetzung ist hierbei, dass eine Versandart ihre Versandetiketten über JTL-ShippingLabels erzeugt.

    Wir gehen im Folgenden davon aus, dass Sie bereits Versandarten für JTL-ShippingLabels eingerichtet haben. Beachten Sie, dass JTL-Track&Trace nur für Versandarten, die DHL verwenden, aktiviert werden kann.

    JTL-Track&Trace autorisieren

    1. Wechseln Sie in JTL-Wawi über das Menü Versand > JTL-Shipping in das Dialogfenster JTL-Shipping.
    2. Klicken Sie auf die Schaltfläche JTL-Track&Trace autorisieren. Es öffnet sich Ihr Standard-Webbrowser mit dem zentralen Login von JTL.
    1. Geben Sie Ihre Zugangsdaten für das JTL-Kundencenter ein und klicken Sie auf Anmelden. Wenn die Autorisierung erfolgreich war, bekommen Sie einen entsprechenden Hinweis und können das Dialogfenster JTL-Shipping wieder schließen.

    Sendungsverfolgung in der Versandart aktivieren

    1. Wechseln Sie in JTL-Wawi über das Menü Versand > Versandarten in das Dialogfenster Eigene und automatisch erstellte Versandarten bearbeiten.
    2. Doppelklicken Sie auf die Versandart, für die Sie die Sendungsverfolgung aktivieren möchten. Es öffnet sich das Dialogfenster Versandart bearbeiten.
    3. Klicken Sie im Fensterbereich Verknüpfungen auf die Schaltfläche DHL Versenden konfigurieren. Es öffnet sich das Dialogfenster Versandlabel konfigurieren.
    4. Aktivieren Sie die Option Sendungsverfolgung. Schließen Sie das Dialogfenster anschließend über die Schaltfläche OK. Schließen Sie dann das Dialogfenster Versandlabel konfigurieren über die Schaltfläche Speichern.
    1. Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle anderen DHL-Versandarten, für die Sie JTL-Track&Trace aktivieren möchten. Schließen Sie das Dialogfenster anschließend über die Schaltfläche Schließen.

    JTL-Worker starten

    Damit die Sendungsverfolgung JTL-Track&Trace regelmäßig Daten vom Versanddienstleister abrufen kann, muss der JTL-Worker laufen. Zur Dokumentation vom JTL-Worker.

    Sendungsverfolgung in JTL-Wawi aufrufen

    Um die Sendungsverfolgung von JTL-Track&Trace in JTL-Wawi zu öffnen, klicken Sie einfach auf den Bereich Versand. Dort sehen Sie den Ordner Sendungsverfolgung mit den entsprechenden Status, die Ihre Pakete haben können. Lesen Sie für eine genaue Beschreibung dieses Ordners: Fensteraufbau der Sendungsverfolgung.