Inhaltsverzeichnis

    Zahlungsanbieter über das OPI-Modul einrichten

    Stand: JTL-POS Version 1.0

    Ihre Aufgabe/Ausgangslage

    Sie haben bereits einen Vertrag mit einem anderen Zahlungsanbieter als den in JTL-POS integrierten. Der Zahlungsanbieter bietet für sein System eine OPI-Schnittstelle. Sie möchten den Zahlungsanbieter nun über diese Schnittstelle anbinden.

    Schritt 1: Daten des Zahlungsanbieters besorgen

    Sie benötigen einige Daten von Ihrem Zahlungsanbieter, um diesen über das OPI-Modul an JTL-POS anbinden zu können. Erfragen Sie deshalb bitte im Vorhinein folgende Daten von Ihrem Zahlungsanbieter:

    • IP-Adresse der OPI-Schnittstelle
    • Port für ECR-Requests
    • Port für Device-Requests

    Schritt 2: OPI-Modul buchen

    Sie müssen zunächst das OPI-Modul für die Kasse, auf der Sie Ihren Zahlungsanbieter integrieren möchten, freischalten. Jede OPI-Lizenz gilt immer für genau eine Kasse, die über die OPI-Schnittstelle an Ihren Zahlungsanbieter angebunden wird. Die Freischaltung ist für Sie kostenlos.

    1. Melden Sie sich im JTL-Kundencenter mit den gleichen Zugangsdaten an, mit denen Sie sich auch in JTL-POS registriert haben.
    2. Wechseln Sie in den Bereich JTL-POS. Es öffnet sich eine Übersicht aller Geräte, in denen Sie sich mit dem gleichen Kundencenter-Konto angemeldet haben.
    3. Klicken Sie neben dem Gerät, auf dem Sie den Zahlungsanbieter einbinden möchten, auf die Schaltfläche Zahlungsanbieter buchen. Sie gelangen auf die Seite Zahlungsanbieter verknüpfen.
    1. Wählen Sie die Option OPI-Modul und bestätigen Sie die AGB durch Aktivierung der Checkbox.
    2. Klicken Sie anschließend auf Zahlungspflichtig bestellen. Sie erhalten eine Bestellbestätigung per E-Mail. Das OPI-Modul wurde nun für das ausgewählte Gerät freigeschaltet.

    Schritt 3: Zahlungsanbieter über das OPI-Modul einrichten

    Sobald Sie das OPI-Modul im Kundencenter aktiviert und alle Daten Ihres Zahlungsanbieters haben, können Sie ihn in JTL-POS einrichten.

    1. Wechseln Sie in JTL-POS über das Menü in den Bereich Einstellungen > Zahlungsarten. Es öffnet sich das Dialogfenster Zahlungsarten verwalten.
    2. Tippen Sie auf Neue Zahlungsart anlegen (Plus-Symbol). Es öffnet sich das Dialogfenster Zahlungsart anlegen/bearbeiten.
    3. Geben Sie einen Namen (z. B. EC-Karte) und optional eine Beschreibung ein.
    4. Aktivieren Sie die Option Zahlungsanbieter nutzen und markieren Sie die Option OPI.
    5. Wählen Sie im Bereich Abwicklung über Zahlungsanbieter die Option OPI.
    1. Geben Sie im Bereich OPI-Einstellungen die Daten aus Schritt 1 ein.
    2. Aktivieren Sie – falls nötig – die Option Kassenschnitt muss durchgeführt werden. Lesen Sie zum Thema Kassenschnitt die Seite: Kassenschnitt durchführen.
    3. Tippen Sie auf das -Symbol, um das Dialogfenster zu schließen. Sie haben Ihren Zahlungsanbieter eingerichtet.