Inhaltsverzeichnis

    Daten per CSV exportieren

    Stand: JTL-POS Version 0.9.6.5

    Ihre Aufgabe/Ausgangslage

    Sie haben eine gefüllte Datenbank für JTL-POS. Nun möchten Sie gerne einzelne Daten exportieren, zum Beispiel alle Artikel, um diese stapelweise zu bearbeiten oder in eine andere Datenbank zu übertragen.
    Hinweis: Der CSV-Export funktioniert in JTL-POS, unabhängig von den gewünschten Daten, immer gleich. Sie finden auf dieser Seite die allgemeine Vorgehensweise, die Sie je nach gewünschter Datenkategorie anpassen müssen.

    CSV-Dateien exportieren

    1. Wechseln Sie über das Menü von JTL-POS in den Menüpunkt Import/Export (CSV).
    2. Wechseln Sie in die Registerkarte Datenexport.
    1. Wählen Sie unter Datenkategorie, welche Art von Daten Sie aus JTL-POS exportieren möchten. Je nach gewählter Kategorie sind die exportierten CSV-Dateien anders aufgebaut.
    2. Wählen Sie einen Speicherort für Ihre exportierten CSV-Dateien.

    Lokaler Ordner: Wählen Sie diese Option, um die exportierte Datei im internen Speicher Ihres Geräts abzulegen.


    SD-Karte: Wenn Sie eine SD-Karte in Ihr Gerät eingelegt haben, können Sie die CSV-Datei auch auf dieser ablegen lassen.


    Per E-Mail senden: Wenn Sie diese Option wählen, wird die CSV-Datei an die für CSV-Dateien hinterlegte E-Mail-Adresse versendet. Hierzu müssen Sie sowohl ein E-Mail-Konto eingerichtet (siehe: E-Mail-Server verwalten) als auch eine Empfänger-Adresse hinterlegt haben (siehe: Empfänger verwalten). Wenn Sie die CSV-Datei per E-Mail senden, können Sie keine Bilder exportieren.

    1. Aktivieren Sie die Option Bilder exportieren, falls die hinterlegten Bilder mit exportiert werden sollen. Diese werden in einen separaten Ordner unterhalb der CSV-Datei exportiert. Sie können nur für Artikel und Kategorien Bilder exportieren lassen.
    2. Wählen Sie über Ordner wählen einen Speicherort für Ihre exportierten CSV-Dateien. Dieser Schritt entfällt, wenn Sie die Datei per E-Mail versenden.
    3. Tippen Sie auf Export starten. Die CSV-Datei wird nun erzeugt und kann von Ihnen anschließend weiter verarbeitet werden.