Inhaltsverzeichnis

    Variablen, Befehle und Formatierungen für Kassenbons

    Stand: JTL-POS Version 0.9.6.4

    Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht über alle Variablen, Befehle und Formatierungen. Sie können alle in den Druckvorlagen für Bons in den Druckereinstellungen verwenden. Manche Befehle funktionieren nicht für jeden Drucker.

    Variablen für Kassenbons

    Hier finden Sie eine Liste aller Variablen, die Sie in Kassenbons verwenden können.

    $logo$

    Ihr Logo, das Sie unter Einstellungen > Druckobjekte > Logo hinterlegt haben

    $header$

    Kopfzeile, die Sie unter Einstellungen > Druckobjekte > Kopfzeile hinterlegt haben

    $customer$

    Es werden alle Kundendaten gedruckt, die Sie in den Einstellungen des Druckers unter Kundendatenvorlage bearbeiten als Variablen hinterlegt haben (Menü Drucker > Drucker antippen  > Option Kundenvorlage bearbeiten)

    $pos_name$

    Name der Position (Artikelname, Name des Favoriten, Name der Freiposition etc.)

    $pos_no$

    Artikelnummer der Position

    $pos_gtin$

    GTIN der Position

    $pos_total$

    Netto-Verkaufspreis der Position (gesamt)

    $pos_tax$

    Kürzel Steuersatz (Kürzel  A oder B. A = Normaler Steuersatz, B = Ermäßigter Steuersatz)

    $pos_quantity$

    Artikelmenge der Position

    $pos_price$

    Verkaufpreis pro Stück

    $pos_comment$

    Kommentar zur Position

    $pos_unit$

    Verkaufseinheit Position

    $currency$

    Währung

    $currency_sym$

    Währungssymbol (z. B. oder $)

    $given$

    Summe Erhalten

    $return$

    Summe Rückgeld

    $gratuity$

    Summe Trinkgeld

    $total$

    Gesamtsumme Bon brutto

    $total_net$

    Gesamtsumme Bon netto (abzüglich Auszahlungen für Retouren)

    $total_net_all$

    Gesamtsumme Bon netto (ohne Abzug der Auszahlungen für Retouren)

    $total_tax$

    Gesamtsumme Steuer

    $t1$

    Normaler Steuersatz in %

    $t2$

    Ermäßigter Steuersatz in %

    $t1net$

    Zu verteuernde Gesamtsumme netto, die unter den normalen Steuersatz fällt

    $t2net$

    Zu verteuernde Gesamtsumme netto, die unter den ermäßigten Steuersatz fällt

    $t1tax$

    Gesamtsumme der Steuer, die sich aus dem normalen Steuersatz ergibt

    $t2tax$

    Gesamtsumme der Steuer, die sich aus dem ermäßigten Steuersatz ergibt

    $t1total$

    Gesamtsumme Bon brutto, auf die der normale Steuersatz angewendet wird

    $t2total$

    Gesamtsumme Bon brutto, auf die der ermäßigte Steuersatz angewendet wird

    $date$

    Datum, an dem der Bon ausgegeben wird

    $time$

    Uhrzeit, zu der der Bon ausgegeben wird, Format: hh:mm (Stunden:Minuten)

    $receipt_no$

    Bonnummer

    $receipt_paid_no$

    Zahlungsnummer

    $cashbox_name$

    Name der Kasse

    $cashbox_id$

    Kassen-ID

    $user_id$

    Benutzer-ID

    $footer$

    Fußzeile, die Sie unter Einstellungen > Druckobjekte > Fußzeile hinterlegt haben

    $payment_method$

    Zahlungsart

    $discount$

    Rabatt gesamt

    $payment_info$

    Gibt die Transaktions-Informationen der Kartenzahlung aus.

    $customer_no$

    Kundennummer

    $customer_name$

    Vorname und Nachname des Kunden aus den Kundenstammdaten

    $customer_address$

    Straße und Hausnummer des Kunden aus den Kundenstammdaten

    $customer_postcode$

    PLZ des Kunden aus den Kundenstammdaten

    $customer_city$

    Wohnort des Kunden aus den Kundenstammdaten

    $customer_country$

    Land des Kunden aus den Kundenstammdaten

    Befehle

    Diese Befehle können Sie auf den Bons einfügen, um den Drucker zu steuern. Nicht alle Befehle werden von allen Druckern unterstützt.

    <CUT>

    Schneidet das Papier an der Stelle, an der sich der Tag befindet.

    <OPENCD>

    Öffnet eine an den Drucker angeschlossene Kassenlade.

    Formatierungen

    Sie können die Formatierungen verwenden, um Ihren Text zu formatieren. xxx kann jeweils durch normalen Text oder eine der oben angegebenen Variablen ersetzt werden. Nicht alle Formatierungen werden von allen Druckermodellen unterstützt.

    <BR>

    Fügt einen Zeilenumbruch ein.

    <B>xxx</B>

    Markiert den Text innerhalb der Tags fett.

    <U>xxx</U>

    Unterstreicht den Text innerhalb der Tags.

    <U2>xxx</U2>

    Unterstreicht den Text innerhalb der Tags und markiert ihn fett.

    <F1>xxx</F1>

    Wählt Schriftart 1 (Font 1) für den Text innerhalb der Tags.

    <F2>xxx</F2>

    Wählt Schriftart 2 (Font 2) für den Text innerhalb der Tags.

    <H2>xxx</H2>

    Macht den Text innerhalb der Tags doppelt so hoch wie normalen Text.

    <W2>xxx</W2>

    Macht den Text innerhalb der Tags doppelt so breit wie normalen Text.

    <T2>xxx</T2>

    Macht den Text innerhalb der Tags doppelt so groß (Höhe und Breite) wie normalen Text.

    <L>xxx</L>

    Richtet den Text innerhalb der Tags linksbündig aus.

    <R>xxx</R>

    Richtet den Text innerhalb der Tags rechtsbündig aus.

    <C>xxx</C>

    Zentriert den Text innerhalb der Tags.

    <FS>

    Setzt wieder die Standard-Schriftgröße.

    <WIDTH>

    Breite des Fensters

    Inhalte

    Diese Variablen verwenden Sie, um bestimmte Elemente Ihres Kassenbons zu markieren, z. B. als Trinkgeld-Bereich. Diese werden nur gedruckt, wenn der entsprechende Inhalt benötigt wird, im Falle des Trinkgeld-Bereichs also, wenn Trinkgeld gegeben wurde.

    <position>xxx</position>

    Position

    <gratuity>xxx</gratuity>

    Trinkgeld

     <change>xxx</change>

    Rückgeld

    <discount>xxx</discount>

    Rabatt

    <copy>xxx</copy>

    Kopie

    <cancellation>xxx</cancellation>

    Stornogrund

    <payment>xxx</payment>

    Zahlung

    Barcodes

    Sie können auf Ihre Bons Barcodes drucken lassen. Dazu können Sie folgende Variablen verwenden.

    <QRCODE>xxx</QRCODE>

    Gibt einen QR-Code für die unter xxx angegebene Variable aus. Die Größe ist ca. 3,5 cm x 3,5 cm.

    <QRCODE2>xxx</QRCODE2>

    Gibt einen QR-Code etwa in halber Größe für die unter xxx angegebene Variable aus. Die Größe ist ca. 1,5 cm x 1,5 cm.

    <CODE128>xxx</CODE128>

    Gibt einen Code128-Barcode (GS1-128) für die unter xxx angegebene Variable aus.

     <EAN8>xxx</EAN8>

    Gibt einen GTIN-8-Barcode für die unter xxx angegebene Variable aus.

     <EAN13>xxx</EAN13>

    Gibt einen GTIN-13-Barcode für die unter xxx angegebene Variable aus.

    <UPC_A>xxx</UPC_A>

    Gibt einen UPC-A-Barcode (GTIN-12) für die unter xxx angegebene Variable aus.

     <UPC_E>xxx</UPC_E>

    Gibt einen UPC-E-Barcode für die unter xxx angegebene Variable aus.