Inhaltsverzeichnis

    SumUp als Zahlungsanbieter einrichten

    Stand: 25.09.2019

    Ihre Aufgabe/Ausgangslage

    Sie möchten Ihren Kunden gerne die Möglichkeit anbieten, mit möglichst vielen verschiedenen Zahlungsarten zahlen zu können. SumUp bietet Ihnen eine einfache Anbindung und ist direkt in JTL-POS integriert.
    Hinweis für bestehende SumUp-Kunden: Bitte achten Sie darauf, dass auf dem Gerät, auf dem Sie JTL-POS betreiben, nicht zusätzlich die SumUp-App installiert wurde. Deinstallieren Sie bei Bedarf die App, da alle Funktionalitäten der App durch JTL-POS übernommen werden.

    Schritt 1: Zugangsdaten und Gerät besorgen

    Bevor Sie SumUp in JTL-POS als Zahlungsanbieter einrichten können, müssen Sie sich zuerst bei SumUp registrieren und ein passendes Gerät erwerben, über das die Zahlungen abgewickelt werden können.

    1. Navigieren Sie zur Website von SumUp.
    2. Registrieren Sie sich über die Schaltfläche Jetzt bestellen.
    1. Aktivieren Sie Ihren SumUp-Account, sobald Sie die benötigte Hardware erhalten haben. Lesen Sie hier, wie Sie den Account aktivieren.

    Schritt 2: Einrichtung in JTL-POS

    1. Wechseln Sie in JTL-POS über das Menü in den Bereich Einstellungen > Zahlungsarten. Es öffnet sich das Dialogfenster Zahlungsarten verwalten.
    2. Tippen Sie auf Neue Zahlungsart anlegen (Plus-Symbol). Es öffnet sich das Dialogfenster Zahlungsart bearbeiten/anlegen.
    3. Geben Sie einen Namen (z. B. SumUp) und optional eine Beschreibung ein.
    4. Wählen Sie im Bereich Abwicklung über Zahlungsanbieter die Option SumUp.
    1. Speichern Sie die Zahlungsart. Es öffnet sich ein Anmelde-Fenster für SumUp, in dem Sie Ihre SumUp-Account-Daten eingeben. Tippen Sie anschließend auf Einloggen.
    2. SumUp steht Ihnen nun als Zahlungsart in JTL-POS zur Verfügung und kann während des Kassiervorgangs ausgewählt werden.

    Schritt 3: Kartenleser mit JTL-POS verbinden

    Sie müssen beim ersten Kassiervorgang mit SumUp den Kartenleser einmalig mit JTL-POS verbinden. Den Kartenleser sollten Sie idealerweise immer im Dock stehen lassen, damit er nicht in den Energiesparmodus wechselt. Der Mindestbetrag für Zahlungen mit SumUp ist 1 Euro.

    1. Erstellen Sie einen Bon und setzen Sie alle Positionen auf den Bon, die mit SumUp bezahlt werden sollen.
    2. Tippen Sie auf die Schaltfläche Zur Kasse. Sie sehen nun Ihre in Schritt 2 eingerichtete Zahlungsart zur Auswahl. Wählen Sie diese Zahlungsart.
    1. Sie werden nun mit SumUp verbunden. Wählen Sie ggf. die Option Kartenleser, falls die Suche nach einem Gerät nicht von alleine startet.
    Hinweis: Für die Verbindung mit dem Kartenleser muss die Bluetooth-Verbindung an Ihrem Gerät aktiv sein. Aktivieren Sie ggf. Bluetooth, falls kein Gerät gefunden wird.
    1. Ihnen werden nun die letzten drei Ziffern der Seriennummer angezeigt. Vergleichen Sie diese mit der Seriennummer auf Ihrem Kartenleser. Sie finden die Seriennummer des Kartenlesers auf der Rückseite des Geräts. Wird die korrekte Seriennummer angezeigt, tippen Sie auf Verbinden.
    1. Sobald das Gerät korrekt verbunden ist, können Sie den Kassiervorgang durchführen. Folgen Sie dazu den Anweisungen auf dem Kartenleser.
    Hinweis: Bei zukünftigen Zahlungen sind die Schritte 3 und 4 in der Regel nicht mehr nötig.