Inhaltsverzeichnis

    Mehrere Kassen an JTL-Wawi anbinden

    Stand: JTL-POS Version 0.9.9.0 und JTL-Wawi 1.5.14.2

    Ihre Aufgabe/Ausgangslage

    Sie verwenden JTL-Wawi und betreiben eine oder mehrere Filialen, die über mehrere Kassen verfügen. Sie müssen deshalb mehr als eine Kasse an JTL-Wawi anschließen. Die erste Kasse haben Sie bereits an JTL-Wawi angeschlossen (siehe: JTL-POS mit JTL-Wawi verbinden) und möchten nun eine weitere Kasse hinzufügen.

    Voraussetzungen

    • Sie haben Ihre erste Kasse bereits erfolgreich an JTL-POS angebunden.
    • Sie haben JTL-POS auf alle Kassengeräte heruntergeladen und installiert. Außerdem haben Sie die Geräte jeweils grundlegend eingerichtet.
    • Um eine Kasse an JTL-Wawi anbinden zu können, muss der JTL-POS Server laufen. Sie starten den JTL-POS Server am einfachsten, indem Sie den JTL-Worker über das Windows-Startmenü starten. Bitte beachten Sie, dass JTL-Worker und JTL-POS Server nur auf einem Computer gestartet werden dürfen.
    • Sie haben für jede Kasse einen komplett eigenen Nummernkreis eingerichtet. Das ist wichtig, damit jede Bonnummer eindeutig ist. Wir empfehlen, ein eindeutiges Präfix pro Kasse zu verwenden, z. B. “K1” für Ihre erste Kasse, “K2” für Ihre zweite Kasse usw. Lesen Sie zum Thema Nummernkreise die Beschreibung Nummernkreise einrichten.

    Filiale vs. Kasse

    Die Anbindung von JTL-POS an JTL-Wawi erfolgt auf zwei Ebenen: Filialen und Kassen.

    • Filiale: Eine Filiale ist ein separater Verkaufsort mit eigenem Sortiment. Das Sortiment einer Filiale steuern Sie zentral in JTL-Wawi. Eine Filiale kann mehrere Kassen, also Verkaufspunkte, haben.
    • Kasse: Eine Kasse ist ein Verkaufspunkt, in der Regel ein Android-fähiges Gerät, auf dem JTL-POS installiert ist. Eine Kasse, also ein Verkaufspunkt ist immer fest einer Filiale zugeordnet und greift auf deren Sortiment zu.

    Lizenz für weitere Kassen buchen

    Sie können in JTL-Wawi beliebig viele Filialen anlegen. Jeder Filiale können Sie beliebig viele Kassen zuordnen. Die erste Kasse, die Sie in JTL-Wawi anbinden, ist dabei immer kostenlos, egal ob Sie eine oder 20 Filialen angelegt haben. Jede weitere Kasse, egal in welcher Filiale sie steht, benötigt eine Lizenz. Diese Lizenz können Sie über das JTL-Kundencenter buchen.

    1. Navigieren Sie ins JTL-Kundencenter (Zum Kundencenter) und melden Sie sich mit dem Kundenkonto an, mit dem Sie JTL-Wawi verknüpft haben (siehe Lizenzen in JTL-Wawi).
    2. Wechseln Sie in den Bereich Lizenzen > JTL-POS.
    3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Testen. Sie gelangen nun auf eine Seite, auf der Sie die Anzahl Ihrer Kassen angeben.
    Hinweis: Sie können die Mehrkassen-Lizenz 14 Tage lang kostenlos testen und vor Ablauf der Testphase sowie jeweils zum Monatsende kündigen.
    1. Geben Sie an, wie viele Kassen Sie insgesamt, über alle Filialen verteilt, betreiben werden. Die erste Kasse ist dabei immer kostenfrei. Für jede weitere Kasse fällt eine monatliche Gebühr an.
    Beispiele: Wenn Sie 3 Filialen mit jeweils einer Kasse haben, dann wählen Sie hier 3. Wenn Sie eine Filiale mit 4 Kassen haben, wählen Sie hier 4.
    1. Klicken Sie auf Weiter. Die Lizenz für die gewünschte Anzahl an Kassen wird nun Ihrem Kundenkonto hinzugefügt.

    Nach Ablauf des Testzeitraums können Sie eine kostenpflichtige Lizenz für die Anzahl der benötigten Kassen buchen.

    1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Buchen und wählen Sie die Option Kostenpflichtige Mehrkassen-Lizenz.
    2. Führen Sie den Buchungsvorgang durch.

    Zweite und weitere Kassen an JTL-Wawi anbinden

    Die Anbindung einer weiteren Kasse an JTL-Wawi funktioniert nach der ersten Kasse immer gleich.

    1. Öffnen Sie über das Menü Admin > Kasseneinstellungen das Dialogfenster JTL-POS.
    2. Entscheiden Sie nun: Wenn Sie eine zweite Kasse in Ihrer bereits eingerichteten Filiale anbinden möchten, klicken Sie auf Kasse anbinden.
    3. Falls Sie eine zweite Filiale einrichten möchten, klicken Sie zuerst auf Hinzufügen und geben Sie Ihrer Filiale einen passenden Namen. Markieren Sie die neu erstellte und konfigurierte Filiale und klicken Sie anschließend auf Kasse anbinden. Es öffnet sich das Dialogfenster Kasse anbinden. Hier sehen Sie, wie bereits bei der ersten angebundenen Kasse Ihren Autorisierungscode, sowie die Server-Daten.
    1. Öffnen Sie nun auf ihrem zweiten Android-Gerät JTL-POS und wechseln Sie über das Menü zum Punkt Einstellungen > JTL-Wawi.
    2. Geben Sie in JTL-Wawi angezeigten Daten ein. Tippen Sie anschließend auf Verbindung aufbauen. Es erscheint eine Erfolgsmeldung in JTL-Wawi.
    1. Über die Schaltfläche Datenabgleich starten können Sie nun alle Artikel und Kategorien von JTL-Wawi an JTL-POS übertragen, die für die Filiale, in der sich die Kasse befindet, aktiviert wurden.
    2. Wiederholen Sie die vorherigen Schritte für jede weitere Kasse, die Sie an JTL-Wawi anbinden möchten.