Inhaltsverzeichnis

    JTL-POS StandAlone einrichten

    Stand: JTL-POS 1.0.2.5

    Ihre Aufgabe/Ausgangslage

    Sie betreiben einen stationären Verkauf und möchten gerne eine Android-basierte Software für die Kasse verwenden. Sie haben sich deshalb für JTL-POS StandAlone entschieden.
    Info: JTL-POS StandAlone ist ein unabhängiges Kassensystem, das Sie als eigenständige Software verwenden. Wenn Sie bereits unser Warenwirtschaftssystem JTL-Wawi verwenden und JTL-POS mit JTL-Wawi verbinden möchten, lesen Sie bitte unsere Dokumentation JTL-POS mit JTL-Wawi verbinden.

    Systemvoraussetzungen

    • Betriebssystem: Android 5.0
    • Prozessor: 1,2 GHz; Quad-Core
    • Arbeitsspeicher: 2 GB
    • Interner Speicherplatz: 0,5 MB je Artikel (64.000 Artikel = 32 GB)

    Herunterladen und installieren

    Falls Sie JTL-POS noch nicht auf Ihrem Gerät installiert haben, laden Sie die App aus dem Google Play Store herunter.

    1. Öffnen Sie den Google Play Store auf Ihrem Gerät.
    2. Geben Sie in das Suchfeld JTL-POS ein.
    3. Tippen Sie auf die App JTL-POS | Die Kasse mit System.
    4. Tippen Sie auf die Schaltfläche Installieren.
    5. Warten Sie, bis JTL-POS auf Ihrem Gerät installiert wurde und tippen Sie dann auf Öffnen, um mit der Einrichtung zu beginnen oder eine Testphase zu starten.
    Hinweis: Falls Ihr Gerät über keinen Google Play Store verfügt, können Sie die APK-Datei von JTL-POS im JTL-Kundencenter herunterladen. Sie finden die APK-Datei nach der Anmeldung im Bereich JTL-POS.

    Anmelden oder Testphase starten

    Nachdem Sie JTL-POS aus dem Play Store heruntergeladen haben, können Sie zwischen folgenden Einrichtungsoptionen wählen:

    Ich bin bereits Kunde von JTL-Software und möchte mich über das JTL-Kundencenter anmelden.

    • Wenn Sie bereits Kunde von JTL sind, tippen Sie auf die Schaltfläche Anmelden/Registrieren und melden Sie sich im Kundencenter an. Sie können JTL-POS dann direkt und ohne zeitliche Begrenzung nutzen.

    Ich bin Neukunde, möchte mich aber direkt als Kunde im JTL-Kundencenter registrieren.

    • Falls Sie noch kein Kunde von JTL-Software sind, können Sie sich im JTL-Kundencenter registrieren und JTL-POS direkt ohne zeitliche Begrenzung nutzen. Tippen Sie dazu auf die Schaltfläche Anmelden/Registrieren und registrieren Sie sich im JTL-Kundencenter.

    Ich möchte JTL-POS erst einmal ohne Registrierung im JTL-Kundencenter testen.

    • Falls Sie noch kein Kunde von JTL-Software sind, können Sie JTL-POS über einen begrenzten Zeitraum ohne Registrierung im JTL-Kundencenter testen. Nach dem Ende der Testphase müssen Sie sich im JTL-Kundencenter registrieren, wenn Sie JTL-POS weiterhin nutzen möchten. Nach der Registrierung können Sie entscheiden, ob Ihre Testdatenbank übernommen werden soll oder ob Sie eine neue Datenbank aufsetzen. Wählen Sie dazu die Option Demo (JTL-POS testen).

    Datenbank wiederherstellen

    • Falls Sie JTL-POS bereits verwenden, können Sie direkt eine Datenbank-Datei auswählen, die Sie wiederherstellen. Damit überspringen Sie die erneute Einrichtung.

    Einrichtungsassistent starten

    Mit Registrierung

    • Wenn Sie sich im JTL-Kundencenter angemeldet bzw. registriert haben, ist die Schaltfläche Start JTL-POS einrichten freigeschaltet. Tippen Sie auf diese. Der Einrichtungsassistent von JTL-POS wird gestartet und führt Sie durch die wichtigsten Einrichtungsschritte.

    Testphase

    • Wenn Sie nicht im JTL-Kundencenter registriert sind und JTL-POS zunächst über einen begrenzten Zeitraum testen möchten, tippen Sie auf die Schaltfläche Demo JTL-POS testen.  Sie werden gefragt, ob Sie die Demodatenbank von JTL-POS mit Beispieldaten laden möchten. Wenn Sie auf Ja tippen, wird die Demo-Datenbank von JTL-POS heruntergeladen und eingespielt. Falls Sie auf Nein tippen, startet der Einrichtungsassistent von JTL-POS und führt Sie durch die wichtigsten Einrichtungsschritte.
    Hinweis: Melden Sie sich in der Demo-Datenbank mit dem Benutzer Admin (123) und dem Passwort 123 an.
    1. Geben Sie auf der Seite Firma die Daten für Ihre Firma und die Filiale, in der sich die Kasse befindet, an. Falls Sie die Kasse mobil benutzen, geben Sie Ihren Firmen-Standort als Filialstandort ein. Sie können diese Daten später unter Firmeneinstellungen verwalten bearbeiten.
    Achtung: Bitte achten Sie darauf, dass Land und Währung nach der ersten Buchung nicht mehr geändert werden können! Es ist daher sehr wichtig, dass Sie von Anfang an die korrekten Einstellungen vornehmen. Falls Sie Währung und Land falsch angegeben haben und bereits Buchungen durchgeführt haben, müssen Sie alle Daten und Buchungen aus JTL-POS per CSV exportieren, JTL-POS neu installieren und die exportierten Daten wieder importieren. Ihre Buchungen gehen dabei verloren. Lesen Sie mehr zum Thema hier: Import/Export
    1. Tippen Sie auf Kasse. Geben Sie hier einen Namen für die Kasse ein und wählen Sie, ob für diese Kasse Bons automatisch gedruckt und beim Scan eines Artikels gestartet werden sollen.
    2. Tippen Sie auf Benutzer. Geben Sie hier einen Namen für den Benutzer ein, den Sie für die Verwaltung von JTL-POS verwenden möchten. Geben Sie anschließend ein Passwort ein. Das Passwort darf nur aus Zahlen bestehen.
    3. Tippen Sie auf Beendet und anschließend auf JTL-POS starten. Sie haben die Einrichtung abgeschlossen.

    Individuelle Einrichtung

    Wenn Sie den Einrichtungsassistenten beendet haben, können Sie mit der individuellen Einrichtung von JTL-POS beginnen.

    • Bilden Sie in der Artikelverwaltung Ihr Sortiment ab oder legen Sie Testartikel an.
    • Richten Sie einen Bondrucker ein.
    • Gehen Sie alle weiteren Einstellungen durch.

    Eine Übersicht der Dokumentationen zur Einrichtung von JTL-POS  finden Sie im JTL-Guide unter der Einstiegsseite Einrichtung von JTL-POS.