Inhaltsverzeichnis

    Dialogfenster: Kundengruppen verwalten

    Stand: 30.07.2019

    Das Dialogfenster Kundengruppen verwalten erreichen Sie über den Menüpunkt Einstellungen > Kundengruppen. Dort können Sie neue Kundengruppen anlegen und bestehende Kundengruppen bearbeiten oder löschen.

    Kundengruppen verwalten

    Mithilfe von Kundengruppen können Sie Ihre Kunden kategorisieren. Jeder Kundengruppe können Sie bei Bedarf einen individuellen Rabatt zuweisen.

    Listenansicht

    Liste der Kundengruppen: Hier sehen Sie alle Kundengruppen, die Sie angelegt haben. Falls Sie der Kundengruppe einen Rabatt gewähren, wird dieser in der Listenansicht angezeigt. Die Kundengruppe, die Sie als Standard-Kundengruppe definiert haben, wird durch Fettschrift hervorgehoben.


    Kundengruppe bearbeiten: Tippen Sie auf die Kundengruppe, die Sie bearbeiten möchten. Es öffnet sich das Dialogfenster Kundengruppe bearbeiten.


    Kundengruppe löschen: Um eine Kundengruppe zu löschen, halten Sie die Kundengruppe so lange gedrückt, bis sich der Abfrage-Dialog öffnet, und bestätigen Sie die Abfrage mit Ja.

    Funktionsleiste

    Schaltfläche „Anlegen“ (Plus-Symbol): Öffnet das Dialogfenster Kundengruppe anlegen/bearbeiten.

    Dialogfenster: Kundengruppe anlegen/bearbeiten

    Hinweis für Nutzer von JTL-POS ERPConnected: Wenn Sie JTL-POS mit JTL-Wawi verbunden haben, verwalten Sie Ihre Kundengruppen in JTL-Wawi. Alle Änderungen werden an JTL-POS übertragen.

    Funktionsleiste

    Schaltfläche „Speichern“: Speichert alle eingegebenen Daten/Änderungen und beendet den Bearbeitungsmodus.


    Schaltfläche „Abbrechen“: Verwirft die eingegebenen Daten bzw. setzt bearbeitete/geänderte Daten auf ihren Ursprungswert zurück und beendet den Bearbeitungsmodus.

    Bereich B: Allgemeines

    Name: Geben Sie eine Bezeichnung für die Kundengruppe ein.


    Sortiernummer: Über die Sortiernummer können Sie festlegen, in welcher Reihenfolge die verschiedenen Kundengruppen in Übersichten in JTL-POS angezeigt werden sollen (1=oben). Standardmäßig bzw. wenn keine Sortiernummer vergeben wurde, werden Kundengruppen alphabetisch sortiert angezeigt.


    Rabatt: Rabatt, der der Kundengruppe auf das gesamte Sortiment gewährt wird. Hier können Sie einen Ihrer selbst definierten Rabatte des Typs Kunden aus dem Drop-Down-Menü auswählen. Rabatte können Sie im Dialogfenster Rabatte verwalten anlegen.


    Standard: Über diese Option können Sie festlegen, welche Kundengruppe standardmäßig vorausgewählt werden soll. Wenn Sie einen neuen Kunden anlegen, ist diese Kundengruppe standardmäßig vorausgewählt, kann jedoch geändert werden. In der Listenansicht im Dialogfenster Kundengruppen verwalten wird die Standard-Kundengruppe durch Fettschrift hervorgehoben.

    Hinweis: Es kann immer nur eine Kundengruppe als Standard aktiviert werden.

    Verwandte Themen