Inhaltsverzeichnis

    Dialogfenster: Firmeneinstellungen verwalten

    Stand: 19.06.2019

    Das Dialogfenster Firmeneinstellungen bearbeiten erreichen Sie über den Menüpunkt Einstellungen > Firma. In diesem Dialogfenster können Sie Angaben zu Ihrem Standort sowie der in der Kasse verwendeten Sprache, und Währung vornehmen.

    Funktionsleiste

    Schaltfläche „Bearbeiten“: Mit einem Klick auf diese Schaltfläche, aktivieren Sie den Bearbeitungsmodus. Sobald der Bearbeitungsmodus geöffnet ist, ändern sich die Schaltflächen in der Symbolleiste.


    Schaltfläche „Speichern“: Nur im Bearbeitungsmodus sichtbar. Speichert alle eingegebenen Daten/Änderungen und beendet den Bearbeitungsmodus.


    Schaltfläche „Abbrechen“: Nur im Bearbeitungsmodus sichtbar. Verwirft die eingegeben Daten bzw. setzt bearbeitete/geänderte Daten auf Ihren Ursprungswert zurück und beendet den Bearbeitungsmodus.

    Standort

    Die Standort-Einstellungen können optional auf dem JTL-CustomerDisplay angezeigt werden.

    Firma: Geben Sie den Namen Ihrer Firma/Ihres Mandanten ein.


    Filiale: Hier können Sie den Namen/die Kennung Ihrer Filiale hinterlegen.


    Straße und Nr. : Geben Sie den Straßennamen und die Hausnummer Ihres Standortes ein.


    PLZ: Geben Sie die Postleitzahl der Stadt ein, in der sich der Standort befindet.


    Ort: Geben Sie den Namen des Orts ein, in dem sich der Standort befindet.


    Land: Geben Sie an, in welchem Land sich Ihr Standort befindet.

    Achtung! Das Land kann nach der ersten Buchung nicht mehr geändert werden! Bitte achten Sie darauf, dass Sie hier von Anfang an die korrekten Einstellungen vornehmen. Sollten Sie an dieser Stelle eine falsche Einstellung vorgenommen haben und das Feld nicht mehr bearbeiten können, sichern Sie Ihre Datenbank (Menü > Datensicherung) und deinstallieren Sie JTL-POS. Installieren Sie JTL-POS erneut und stellen Sie dann die Datenbank wieder her, in dem Sie die Backup-Datei einspielen.

    Währung: Wählen Sie die Währung, in der Sie kassieren.

    Achtung! Die Währung kann nach der ersten Buchung nicht mehr geändert werden! Bitte achten Sie darauf, dass Sie hier von Anfang an die korrekten Einstellungen vornehmen. Sollten Sie an dieser Stelle eine falsche Einstellung vorgenommen haben und das Feld nicht mehr bearbeiten können, sichern Sie Ihre Datenbank (Menü > Datensicherung) und deinstallieren Sie JTL-POS. Installieren Sie JTL-POS erneut und stellen Sie dann die Datenbank wieder her, in dem Sie die Backup-Datei einspielen.

    Sprache: Hier können Sie die Sprache der Benutzeroberfläche festlegen. Wählen Sie die Sprache, in der Sie JTL-POS betreiben möchten aus.