Inhaltsverzeichnis

    Dialogfenster: E-Mail-Vorlagen verwalten

    Stand: 26.09.2019

    Das Dialogfenster E-Mail-Vorlagen verwalten erreichen Sie über den Menüpunkt Einstellungen > E-Mail-Vorlagen.

    Hier können Sie die Texte für ausgehende E-Mails hinterlegen, über die Daten aus JTL-POS als Anhang versendet werden. JTL-POS wird bereits mit Textvorschlägen ausgeliefert, die Sie bei Bedarf individuell auf Ihre Bedürfnisse abstimmen und ggf. durch weitere Variablen ergänzen können. Sie können jeweils einen Text für den Betreff und die Nachricht an sich hinterlegen. Die E-Mails mit den Dateianhängen werden an die im Menü Einstellungen > Empfänger hinterlegten E-Mail-Adressen versendet. Jedes Mal, wenn Sie in den Exportfunktionen die Option „Per E-Mail senden“ wählen, wird die E-Mail mit dem entsprechenden Anhang automatisch im Hintergrund an die hinterlegte E-Mail-Adresse gesendet.

    Vorlagen

    Tippen Sie eine Vorlage in der Übersicht an, um den Text zu bearbeiten.

    Bons: Hier können Sie den Text der E-Mail bearbeiten, die an den Empfänger eines Bons gesendet wird.


    Zwischenbericht und Tagesabschlussbericht: Hier können Sie den Text der E-Mail bearbeiten, die an den Empfänger der Zwischenberichte und Tagesabschlussberichte gesendet wird.


    Statistiken: Hier können Sie den Text der E-Mail bearbeiten, die an den Empfänger der Statistiken gesendet wird.


    Buchungsdaten: Hier können Sie den Text der E-Mail bearbeiten, die an den Empfänger der Buchungsdaten gesendet wird.


    CSV-Dateien: Hier können Sie den Text der E-Mail bearbeiten, die an den Empfänger von CSV-Dateien gesendet wird.


    Backup-Dateien: Hier können Sie den Text der E-Mail bearbeiten, die an den Empfänger von Backup-Dateien der Datenbank gesendet wird.


    Kassenbuch: Hier können Sie den Text der E-Mail bearbeiten, die an den Empfänger des Kassenbuchs gesendet wird.

    Funktionsleisten

    Die Funktionsleiste wird im Bearbeitungsmodus der einzelnen Vorlagen sichtbar.

    Schaltfläche „Speichern“: Speichert alle eingegebenen Daten/Änderungen und beendet den Bearbeitungsmodus.


    Schaltfläche „Abbrechen“: Verwirft die eingegeben Daten bzw. setzt bearbeitete/geänderte Daten auf ihren Ursprungswert zurück und beendet den Bearbeitungsmodus.