Inhaltsverzeichnis

    DATEV-Einstellungen verwalten

    Stand: JTL-POS Version 0.9.6.1

    Das Dialogfenster DATEV-Einstellungen erreichen Sie über den Menüpunkt Einstellungen > DATEV. Hier können Sie die wichtigsten DATEV-Daten für das Versenden von Buchungsstapeln per E-Mail hinterlegen.

    Funktionsleiste

    Schaltfläche „Bearbeiten“: Mit einem Tippen auf diese Schaltfläche aktivieren Sie den Bearbeitungsmodus. Sobald der Bearbeitungsmodus geöffnet ist, ändern sich die Schaltflächen in der Funktionsleiste.


    Schaltfläche „Speichern“: Nur im Bearbeitungsmodus sichtbar. Speichert alle eingegebenen Daten/Änderungen und beendet den Bearbeitungsmodus.


    Schaltfläche „Abbrechen“: Nur im Bearbeitungsmodus sichtbar. Verwirft die eingegeben Daten bzw. setzt bearbeitete/geänderte Daten auf ihren Ursprungswert zurück und beendet den Bearbeitungsmodus.

    Allgemein

    Mandantennummer: Tragen Sie hier Ihre DATEV-Mandantennummer ein.


    Beraternummer: Fügen Sie die Nummer Ihres DATEV-Beraters hinzu.


    E-Mail-Adresse DATEV-Berater: An diese E-Mail-Adresse wird der DATEV-Buchungsstapel gesendet (Menü Import/Export (CSV) > Buchungsdaten exportieren > Per E-Mail senden > DATEV-Buchungsstapel). Hier können Sie beispielsweise die E-Mail-Adresse Ihres DATEV-Beraters hinterlegen.

    Nachricht

    Hier können Sie Standardtexte für die E-Mail an Ihren DATEV-Berater hinterlegen. Wenn Sie Ihren DATEV-Buchungsstapel per E-Mail versenden (Menü Import/Export (CSV) > Buchungsdaten exportieren > Per E-Mail senden), wird diese Nachricht mitgesendet.

    Betreff: Hier können Sie einen Standard-Betreff für die Nachricht an Ihren DATEV-Berater hinterlegen.


    Nachricht: Vordefinierter Text der Nachricht, die an Ihren DATEV-Berater gesendet wird. Sie können den Text bei Bedarf anpassen und speichern.