Inhaltsverzeichnis

    Dialogfenster: Benutzer verwalten

    Stand: 21.06.2019

    Das Dialogfenster Benutzer verwalten erreichen Sie über das Menü Einstellungen > Benutzer. Dort können Sie neue Benutzer anlegen und bestehende Benutzer bearbeiten oder löschen.

    Listenansicht

    Liste der Benutzer: Hier sehen Sie alle Benutzer, die Sie angelegt haben.


    Benutzer bearbeiten: Klicken Sie auf den Benutzer, den Sie bearbeiten möchten. Es öffnet sich das Dialogfenster Benutzer bearbeiten, das alle Stammdaten des Benutzers enthält.


    Benutzer löschen: Um einen Benutzer zu löschen, klicken Sie so lange auf den Benutzer, bis sich der Abfrage-Dialog öffnet. Bestätigen Sie diesen mit Ja.


    Schaltfläche „Anlegen“: Öffnet das Dialogfenster Benutzer anlegen/bearbeiten. Hier können Sie alle Stammdaten des neuen Benutzers hinterlegen.

    Dialogfenster: Benutzer anlegen/bearbeiten

    Im Dialogfenster Benutzer anlegen/bearbeiten können Sie die Stammdaten und Zugangsdaten des Personals verwalten.

    Zugangsdaten und Sicherheit

    Benutzername: Der Benutzername dient als Anmeldename für JTL-POS. Er wird zu jeder Aktion des Benutzers im Protokoll gespeichert und kann optional auf allen Belegen und Bons sowie auf dem Kundendisplay ausgegeben werden.


    Passwort: Hier gibt der Benutzer sein Passwort für die Anmeldung an JTL-POS ein. Das Passwort wird an dieser Stelle ausschließlich verschlüsselt dargestellt und kann somit von keinem anderen Benutzer eingesehen werden.


    Passwort wiederholen: Hier wird das festgelegte Passwort erneut hinterlegt. Erst, wenn das Passwort an dieser Stelle korrekt wiederholt wurde, kann sich der Benutzer mit seinem Passwort an JTL-POS anmelden.


    Schlüssel auslesen (Schaltfläche): Ein Klick auf die Schaltfläche Schlüssel auslesen öffnet das Dialogfenster Schlüssel-ID. Wenn Sie über eine Kasse verfügen, die Ihrem Personal das Anmelden über einen Schlüssel, eine Karte einen Chip oder ähnliches ermöglicht, können Sie in diesem Fenster die Zugangsdaten des Schlüssels, der Karte, des Chips o. ä. auslesen, um sie dem Benutzer zuzuordnen.

    Wenn Sie mit einem solchen System arbeiten, müssen Sie in den Feldern Passwort und Passwort wiederholen kein Passwort eingeben. Wenn Sie bereits ein Passwort hinterlegt haben und dann einen Schlüssel auslesen, wird das hinterlegte Passwort durch das Schlüsselpasswort ersetzt. Wenn Sie den Schlüssel nicht mehr verwenden möchten, können Sie jederzeit wieder ein Passwort hinterlegen.

    Benutzergruppe (Drop-Down-Menü): Hier weisen Sie den Benutzer einer Benutzergruppe zu. Die Rechte des Benutzers sind an die Benutzergruppe gekoppelt.

    Stammdaten

    Hier können Sie alle wichtigen persönlichen Daten des Benutzers, wie Name, Kontaktdaten, Geburtsdatum sowie ein Foto oder Bild hinterlegen.

    Optionen

    Gesperrt: Hier können Sie den Benutzer sperren. Solange der Benutzer gesperrt ist, hat er keinen Zugriff auf JTL-POS. Der Benutzer ist gesperrt, wenn der Schieberegler aktiviert ist.